Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Tarkett

Geölte Oberflächen und neue Verriegelung


Bau - Ab April 2009 ist Tarkett mit geölten Parkettoberflächen am Markt präsent. Sechs Holzarten der Salsa-Kollektion werden zum Start mit ,Proteco Natur-Öl-Oberfläche erhältlich sein. Dieses Öl aus dem Hause Osmo wird werkseitig im Durchlaufsystem aufgebracht und zu 80% mit Hilfe von UV-Licht ausgehärtet. Die endgültige Trocknung erfolgt oxidativ, so dass eine offenporige und partiell reparierbare Oberfläche entsteht, die keine Lackbestandteile wie Acrylate enthält. Die Nachpflege erfolgt mit einer Öl-Wachspflege. Das ,Proteco Natur-Öl verleiht dem Holz eine natürliche, warme Ausstrahlung - insbesondere der Schweizer Markt habe nach solchen Produkten verlangt, erklärte Albert Waibel, Tarkett-Vertriebsleiter.

Unterstützung auf allen Märkten erwartet sich Tarkett von dem neuen Verriegelungssystem: Holzböden von Tarkett sind in Zukunft mit der Folddown-Verriegelungstechnik (5G-Technik) erhältlich, d.h. die stirnseitige Verriegelung erfolgt durch eine Feder, die automatisch mit dem Herunterdrücken verriegelt. Ab April 2009 werden zunächst acht Holzarten der Salsa-Kollektion mit ,Tarkett T-Lock-Plus-System ausgestattet sein.

Tarkett Holding GmbH
,Salsa Patina Schwarz ist einer der neuen Holzböden, der dem verstärkten Interesse an gealterten Böden entgegenkommt. Ein Teil der Salsa-Kollektion wird ab April 2009 mit geölter Oberfläche und Folddown-Verriegelungstechnik ausgerüstet sein.

Darüber hinaus zeigte Tarkett in München eine Reihe neuer Parkette und Landhausdielen, die dem Trend nach gealterten, dunklen bzw. farbigen Holzböden entgegenkommen.

aus ParkettMagazin 02/09 (Sortiment)