Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Tarkett im Bethesda AK Bergedorf, Hamburg

Wohlfühlklinik in Blau-Weiß-Beige


Bloß keine Klinikatmosphäre aufkommen lassen: Nach diesem Prinzip ist das Bethesda Allgemeine Krankenhaus Bergedorf (BAKB) eingerichtet. Die Klinik in Hamburgs Südosten, mit 11.500 Patienten pro Jahr eine der größten ihrer Art, ging 2000 aus einer Fusion des AK Bergedorf mit dem Evangelischen Krankenhaus Bethesda hervor. Im August 2004 wurde das moderne Großkrankenhaus fertiggestellt: Die insgesamt zehn Gebäude - teils neu, teils saniert - stehen inmitten einer gepflegten Parklandschaft mit Wohlfühlflair.

Auch bei der Gestaltung der Innenräume sollte ein Ambiente zum Wohlfühlen entstehen. Das Lübecker Architekturbüro Tönies+Schröter+Jansen entschied sich für ein zurückhaltendes Farbkonzept. Geprägt wird das Erscheinungsbild durch ein warmes Beige am Boden; die Wände sind in Blau und Weiß gehalten. Helle Holztöne und vereinzelte Akzente in Edelstahl runden das Gesamtbild ab.

Die sanfte Marmorierung des beigefarbenen Bodens ist typisch für den Linoleumbelag Veneto von Tarkett Objekt. Der emissionsarme Belag aus überwiegend nachwachsenden Rohstoffen wurde im Oktober 2002 mit dem Blauen Umweltengel ausgezeichnet. Seine besonderen Eigenschaften: Veneto ist strapazierfähig, antibakteriell und verfügt außerdem über eine ausgezeichnete Trittschalldämmung sowie hohen Gehkomfort. Dank einer neuen Produktionstechnik konnten dazu eine höhere Flexibilität und eine besonders reinigungsfreundliche Oberfläche erzielt werden.

Tarkett Holding GmbH
Bei der Gestaltung der Innenräume im Allgemeine Krankenhaus Bethesda in Hamburg Bergedorf sollte ein Ambiente zum Wohlfühlen entstehen. Insgesamt 12.000 qm des Linolbelags Veneto von Tarkett wurden in den Zimmern und Fluren verlegt.

Objekt-Telegramm

Objekt: Allgemeines KrankenhausBergedorf, Hamburg
Bodenbelag: Linoleumbelag Veneto von Tarkett
Umfang: 12.000 qm
Verlegung: Noack GmbH, Rellingen
Anbieter: Tarkett Objekt
Tel.: 06233 / 81-1561
Fax: 06233 / 1688

aus BTH Heimtex 07/05 (Referenz)