Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Saint-Gobain

Trockenestrich für Renovierungen


Rigidur Estrichelemente von Saint-Gobain bestehen aus zwei werksseitig miteinander verbundenen Gipsfaserplatten. Die Kanten sind als Stufenfalz ausgebildet, damit die Elemente bei der Verlegung im Objekt schnell im überlappenden Fugenbereich miteinander verklebt werden können. Die Elemente haben eine Größe von 1.500 x 500 mm und werden in 20 und 25 mm Dicke gefertigt.

Neben der reinen Gipsfaserplatte werden auch veredelte Formen mit einer kaschierten, rückseitigen Dämmstoffschicht aus Mineralfaser, Holzweichfaser oder Polystyrol angeboten.

Saint-Gobain Rigips GmbH
Estrichelemente gibt es in 20 und 25 mm Dicke zuzüglich rückseitig kaschierter Dämmstoffe.

Der Rigidur Trockenestrich ist insbesondere für die Renovierung und Altbausanierung entwickelt worden. Er ist auf Fußbodenheizungen einsetzbar. Mit seiner hohen Oberflächenhärte von 35 N/qmm eignet sich Rigidur auch als Untergrund für Parkettverlegungen.

aus ParkettMagazin 04/09 (Sortiment)