Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Fritz Egger GmbH & Co. OG

Egger investiert in Frankreich


Holzwerkstoffhersteller Egger investiert rund 70 Mio. EUR in die beiden französischen Produktionsstandorte Rambervillers und Rion. Damit sollen die Energieeffizienz gesteigert und die Produktionskapazitäten für die Herstellung von Spanplatten erhöht werden. Eine neue Beschichtungsanlage für die Veredelung von Dekorplatten ist ebenfalls geplant. Die Modernisierungen sind Teil eines umfangreichen Investitionsprogramms, zu dem auch der Umbau des englischen Werkes in Hexham, die Installation einer Direktdruckanlage für Laminatfußböden im westfälischen Brilon und der Neubau eines Werkes in Radauti (Rumänien) gehören.


aus ParkettMagazin 05/07 (Wirtschaft)