Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Tarkett in der Raiffeisenbank Durach

Kundengespräch auf Sonderdessin


Was lange währt, wird endlich erweitert: Aufgrund sich ändernder Kundenanforderungen wurde die Raiffeisenbank Durach (Allgäu), älteste Bank der Stadt, um einen Anbau ergänzt; die Geschäftsfläche vergrößerte sich dadurch von 90 auf 300 qm. Seit September 2004 stehen nun den acht Mitarbeitern drei zusätzliche Beratungsräume zur Verfügung. Ebenfalls neu: Backofficebereich, Geldautomat, Auszugsdrucker und automatischer Kassentresor.

Einheitlichkeit und Transparenz war bei der Innenausstattung der neuen Bank gefragt - auch beim Bodenbelag. Hier wurden auf etwas mehr als der Gesamtfläche (185 qm) Tufting-Teppichfliesen von Tarkett Objekt verlegt: Tecsom 3580 City Square. Für die Bank gab"s die Fliesen im Sonderdessin: Das zweifarbige Würfelmuster orientiert sich an der Optik der Nadelvlies-Kollektion Tapisom 900; dank Chromojet-Druckverfahren ist eine gute Farbsättigung bis tief in die Fasern garantiert. Zusätzlich erhielt eine kleinere Anzahl Fliesen das Logo des Bundesverbandes der Raiffeisenbanken in Verbindung mit dem Logo der Raiffeisenbank im Allgäuerland. Maßanfertigungen dieser Art sind übrigens schon ab einer Fläche von 15 qm möglich.

Objekt-Telegramm

Tarkett Holding GmbH
Raiffeisenbank Durach: Die Geschäftsfläche wurde auf 300 qm erweitert; die Teppichfliesen sind individuell dessiniert.
Tarkett Holding GmbH
Tecsom Tufting-Fliesen im Sonderdessin: Das Würfelmuster ist einer anderen Tarkett-Qualität entlehnt.

Objekt:Raiffeisenbank Durach
Bodenbelag:Tecsom Tufting-Fliesen 3580 City Square, Farbe DB 001
Umfang: 185 qm
Verlegung:Bürostudio Marti GmbH in Kempten, Allgäu
Anbieter: Tarkett AG Bereich Objekt
Tel.: 06233 / 81-0, Fax: 06233 / 1688
Internet: www.tarkett-objekt.de

aus BTH Heimtex 07/05 (Referenz)