Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Erfal

250-mm-Lamellen in geradliniger Optik


Der Trend zu großflächigen Glasfassaden in der modernen Architektur erfordert spezielle Sicht- und Sonnenschutz-Lösungen, die Erfal mit geeigneten Produkten aufgreift. Neben einer vielfältigen Auswahl an Flächenvorhängen hat das Unternehmen jetzt sein Angebot um eine aktuelle Vertikallamellen-Serie in neuer 250 mm Breite ergänzt. Die überbreiten, wendbaren Stoffstreifen muten wie ein schmaler Flächenvorhang an, bieten aber im Vergleich zu den lediglich quer verschiebbaren Paneelbahnen den Vorteil, dass sich das einfallende Tageslicht flexibel regulieren lässt. Zudem können die breiten Lamellen mit ihrer zeitgemäßen, geradlinigen Optik auch als Raumteiler eingesetzt werden.

Aus den insgesamt 33 Qualitäten der neuen Lamellenvorhang-Kollektion ergeben sich 120 unterschiedliche Behangvarianten. Das Programm gliedert sich in drei Schwerpunkte: ein breites Unispektrum, Modelle im Naturlook und vielseitig einsetzbare Dekore wie Ranken und Ornamente.

Erfal GmbH & Co. KG
Die neuen überbreiten 250 mm-Vertikallamellen lassen sich im Privat- und Objektbereich einsetzen und eignen sich auch als moderner Raumteiler.


Exklusiv für Erfal entworfen wurden die Naturstoffe Bamboo Trans und Bamboo Look. Um den einzelnen Lamellen zusätzlich Ausdrucksstärke zu verleihen, lassen sich die Streifen horizontal unterteilen. Dafür gibt es zweiteilige magnetische Abschluss- oder Borderprofile in unterschiedlichen Farben und Holzoptiken.

aus BTH Heimtex 07/09 (Sortiment)