Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Designflooring International

Inspirationen aus aller Welt


Das Unternehmen

Bei Designflooring ist der Name Programm: Als europäische Tochter eines der weltgrößten Herstellers von Designbelägen ist das Unternehmen seit 2006 in Deutschland aktiv, wo der Vertrieb über ausgesuchte Fachhändler organisiert ist. Designflooring garantiert die kurzfristige Verfügbarkeit aller Produkte, die in einem Logistikzentrum mit 6 Mio. qm Kapazität gelagert sind.

Die Kollektionen

Designflooring hat sein umfangreiches Sortiment in 6 Kollektionen sortiert: Van Gogh, Art Select, Monet, Rubens, Michelangelo und Renoir. Praktisch: Auf der Website kann der Nutzer sowohl nach den einzelnen Kollektionen selektieren, wie auch kollektionsübergreifend nach Dekoren oder nach Farben.

Van Gogh ist eine reine Holz-Serie mit 22 Varianten, die exotische Hölzer aus allen Teilen der Welt wiedergeben, sehr naturalistisch mit originalgetreuen Astlöchern, Maserungen und Strukturen, darunter auch nicht so geläufige Ausführungen wie Zeder, Kauri (neuseeländische Kiefer) und Macrocapra (Koniferen-Art).

Art Select ist als Premiumprogramm konzipiert mit 3 Themen und 12 Designs: Handcrafted Wood mit Holzmotiven, die wie traditionell manuell bearbeitet aussehen, wobei gefaste Kanten den ursprünglichen Look im Country Style unterstreichen. Auch die Holz-Positionen von Oak Royale imitieren professionelle Handwerkskunst, wirken wie handgeschliffen. Jede Diele ist gefast und individuell gemustert, was sie noch authentischer erschienen lässt. Island Limestone schließlich zeigt Kalksteinfliesen, creme- und sandfarben sowie Haselnussbraun.

DFI Designflooring International
Die Inspirationen für die vielfältigen Stein- und Holzdekore kommen aus aller Welt.

Die 28 Wahlmöglichkeiten von Monet haben drei Schwerpunkte: Erstens keramische Fliesen mit überwiegend homogener Zeichnung und in hellen Farben bis hin zu Apricot und Terracotta. Zweitens Schiefer, der auch mehrfarbig sein kann und drittens ausgesuchte Hölzer wie japanischer Ahorn, afrikanische Walnuss, schwedische Birke und türkische Haselnuss.

Bei Michelangelo verströmen Metalleffekte, Mosaiken, ausgefallene Steindekore und Hölzer wie gebleichte Pinie und gebrannte Eiche italienisches Flair.

Auch Renoir gibt sich trendig mit Metallischem von kupfern über bronzefarben bis zu golden schimmernden Böden, Sandstein- und Marmoradaptionen sowie extravaganten Hölzern.

Rubens ist mit 43 Varianten die größte Einzelkollektion mit einem Querschnitt verschiedenster Dekore: Granit, Schiefer, Stein, Terracotta und lebhafte Hölzer, auch in Vintage-Anmutung. Auf der Domotex 2010 wird Designflooring 12 neue Dekore für Rubens vorstellen.

aus BTH Heimtex 10/09 (Sortiment)