Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Branchen-News

BTH Heimtex
22.12.2017

Schmitz-Werke ab 2018 mit zwei operativen Gesellschaften

Die Schmitz-Werke starten 2018 mit einer neuen Struktur: Markisenwerk und Vertrieb der Marke Markilux firmieren ab dem 1. Januar unter der Markilux GmbH + Co. KG. Zu deren Geschäftsführern wurden Michael Gerling und Klaus Wuchner berufen. Das bisherige Profitcenter Textil mit den Marken Swela, Drapilux und der neuen Marke Mobiltex wird zur Schmitz Textiles GmbH + Co. KG mit Stefan Ruholl als Geschäftsführer. Die Schmitz-Werke GmbH + Co. KG selbst agiert als übergeordnete Verwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft, verantwortlich für Finanzen und Controlling, IT sowie allgemeine Organisation und geleitet von Dan Schmitz.

Ein wesentlicher Grund für die Umstrukturierung liegt im unterschiedlichen Charakter der Geschäftsfelder Textil und Sonnenschutz. "Unsere textilen Marken bedienen mit Hightech-Geweben und Stoffen mit speziellen Funktionen nationale wie internationale Märkte", erläutert Dan Schmitz. Marketing und Vertrieb konzentrierten sich auf ihre Funktion als Lieferant "Made in Germany" für Industrie und Fachhandel sowie für Krankenhäuser, Pflegeheime, Hotels und den Schiffsbau. "Anders ist das im Geschäftsfeld Sonnenschutz: Hier gehen wir über unseren Fachhandel direkt an den Endkunden. Das ist ein völlig anderer Ansatz für Marketing und Vertrieb."