Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Branchen-News

Parkett Magazin
23.01.2018

Carl Prinz zieht 2017 positive Bilanz

Carl Prinz zieht 2017 positive Bilanz Verlegezubehöranbieter Carl Prinz zeigt sich mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 zufrieden: "Wir konnten ein Umsatzplus von gut 3 % erzielen. Damit liegen wir zwar hinter den gesteckten Zielen, in der Gesamtbeurteilung war es aber ein gutes Jahr", konstatiert Geschäftsführerin Katharina Prinz. Die Marktveränderungen im Bodenbelagsbereich wirkten sich wechselseitig auf die Sortimente aus - sinkenden Absatzzahlen bei Produkten für Laminatböden stünden stark steigenden Absatzmengen an Profilen und Dämmunterlagen für Designbeläge gegenüber.

2017 markiert für das Familienunternehmen zudem das Ende einer Ära: Joachim W. Prinz (Foto) hat das Amt des Geschäftsführers niedergelegt und ist aus dem Unternehmen ausgeschieden. 58 Jahre war er im Unternehmen tätig, seit 1965 in der Geschäftsleitung, die er in den letzten 15 Jahren zusammen mit seiner Tochter Katharina Prinz innehatte. Wie es heißt, wird er das Unternehmen als selbständiger Berater weiterhin begleiten.