Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Branchen-News

BTH Heimtex
11.07.2018

Low & Bonar: Gestiegene Rohstoffpreise drücken den Gewinn

Eine positive Umsatzentwicklung verzeichnet Low & Bonar zur Mitte des Geschäftsjahres 2017/18 (31. Mai) in den Konzernsparten Interiors & Transportation (u.a. Colbond und Bonar Yarns & Fabrics, +10,0 %) und Coated Technical Textiles (u.a. Low & Bonar - ehemals Mehler Texnolgogies -, +1,2 %). Insgesamt sind die Einnahmen der Briten aber um 2,0 % auf 206,2 Mio. GBP (232,9 Mio. EUR) gesunken, was in erster Linie mit dem Verkauf der Garnproduktion für Kunstrasen begründet wird. Auch spielten negative Währungseffekte eine Rolle.

Als operativer Gewinn werden 9,0 Mio. GBP (-41,9 %) ausgewiesen. Dazu CEO Philip de Klerk: "Die Rohstoffpreise sind stärker gestiegen als erwartet und wir konnten dies nicht in vollem Umfang weitergeben. Operativ haben wir noch nicht das von mir erwartete Niveau erreicht. Aber wir sind zuversichtlich, dass sich dies mit den eingeleiteten organisatorischen Maßnahmen verbessern wird."