Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Branchen-News

BTH Heimtex
13.07.2018

Hellweg und Toom Baumarkt kaufen wieder zusammen ein

Hellweg Die Profi-Baumärkte und Toom Baumarkt nehmen ihre Zusammenarbeit in der DIY Union wieder auf. Sofern die Kartellbehörden zustimmen, tritt Hellweg der Einkaufsgesellschaft zum 23. August 2018 erneut bei. Dominique Rotondi (Toom) und Frank Jahn (Hellweg) werden Geschäftsführer.

Beide Unternehmen hatten die DIY Union 2011 gegründet, Hellweg war 2013 aufgrund unterschiedlicher Vorstellung über deren strategische Ausrichtung ausgestiegen. Den Wiedereinstieg begründet Einkaufs- und Marketing-Geschäftsführer Frank Jahn mit einem verstärkten Wettbewerb insbesondere aufgrund neuer und starker Online-Player. Es sei wichtig, sich hier stabil zu positionieren und so den klassischen Bau- und Gartenmarkt zu erhalten.

Hellweg hat mit seinen 97 Bau- und Gartenmärkten in Deutschland und Österreich sowie sieben Gartencenter Augsburg Filialen 2016 einen Umsatz von 724,6 Mio. EUR erzielt. Zur Unternehmensgruppe gehören außerdem 56 Baywa Bau- und Gartenmärkte. Toom betreibt unter den Vertriebsschienen Toom Baumarkt, B1 Discount Baumarkt und Klee Gartenfachmarkt mehr als 330 Standorte. Der Umsatz lag 2017 bei 2,7 Mrd. EUR.