Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Branchen-News

Parkett Magazin
08.10.2018

HDM hat Insolvenzantrag gestellt

Bodenbelags- und Bauelementeanbeiter HDM hat am 1. Oktober 2018 Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim zuständigen Amtsgericht Kleve gestellt. Als Ursachen für die Liquiditätsprobleme nannte die Geschäftsführung zum einen die Preissteigerungen bei Rohstoffen und Energie, die kurzfristig nicht weitergegeben werden konnten, zum anderen das umsatzschwache Sommergeschäft. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Horst Piepenburg aus Düsseldorf bestellt. Der Geschäftsbetrieb läuft nach Medienmeldungen unverändert fort.

HDM hatte erst vor zwei Jahren ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung durchlaufen und den damaligen Insolvenzplan innerhalb eines Jahres erfüllt. Danach hatte der geschäftsführende Gesellschafter Dirk Dämmers das Unternehmen mit Standorten in Moers und Möckern an den Berliner Investor Kairos veräußert.