Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Branchen-News

Carpet XL
06.11.2018

Finke: Möbelhaus in Paderborn wird geschlossen

Im August 2018 hat Wilfried Finke seine Möbelhäuser an die Krieger-Gruppe (Möbel Höffner, Möbel Kraft, Sconto) verkauft. Anfang November meldet das Westfalen-Blatt, dass das Finke-Stammhaus in Paderborn zum 30. Juni 2019 geschlossen und abgerissen werden soll. Pläne für einen Neubau gebe es derzeit nicht. Die ebenfalls in Paderborn ansässige Finke-Verwaltung soll Ende 2019 geschlossen werden. Die Möbelhäuser in Hamm, Münster und Fuldabrück bei Kassel seien nicht betroffen, das gelte auch für die Finke-Discountschiene Preis Rebell.

"Finke ist ein Sanierungsfall und verliert jeden Tag Geld. Schon lange macht das Unternehmen operative Verluste, die seinen Bestand ernsthaft gefährden. Die Gründe dafür liegen in der Vergangenheit, sind vielfältig und nicht mehr zu ändern. Klar ist aber, wir wollen das Unternehmen retten", wird der neue Eigentümer Kurt Krieger zitiert.