Hometrend
Wasserbett
Fachwissen rund ums Wasserbett
Trevira CS Hometrend

Branchen-News


BTH Heimtex
28.07.2014

Armstrong: Mit Bodenbelägen weniger verdient

Zur Mitte des Geschäftshalbjahres 2014 entwickeln sich die Bodenbelagssparten im US-Konzern Armstrong weiterhin uneinheitlich. Bei elastischen Belägen gab es spürbare Umsatzeinbußen von 2,5 % auf 455,2 Mio. USD (339,0 Mio. EUR). Der operative Gewinn konnte hingegen von 24,1 auf 24,5 Mio. USD gesteigert werden.

Mit Bodenbelägen aus Holz wurden 257,5 Mio. USD (+1,8 %) umgesetzt. Das operative Ergebnis fiel hingegen um 0,5 auf 2,5 Mio. USD.

Insgesamt sank also der Ertrag aus dem Bodensparte um 0,1 Mio. USD.

Haustex
28.07.2014

Latexco: "Wir setzen neue Maßstäbe bei Matratzenmaterialien"

Latexco: "Wir setzen neue Maßstäbe bei Matratzenmaterialien" Latex ist ein bewährtes Material für Matratzenkerne. Die Firma Latexco hat jetzt ein Produktionsverfahren für Latex-Produkte entwickelt, das noch bessere Gebrauchseigenschaften ermöglicht als herkömmliche Technologien. Die Belgier hoffen, mit dem Sonocore getauften Verfahren eine Latex-Renaissance auf dem deutschsprachigen Matratzenmarkt zu erreichen.

Für die aktuelle Ausgabe der Haustex hat die Redaktion das moderne Werk in Tielt besucht und dort mit Geschäftsführer Alexander Bolliou und Nathalie Verheye, Verkaufsleiterin für die D/A/CH-Region gesprochen.

BTH Heimtex
28.07.2014

Uzin Utz: 60 Mio. EUR investiert in drei Jahren

Dr. H. Werner Utz, Vorstandsvorsitzender von Uzin Utz, hat in einem Interview mit der Welt am Sonntag die Investitionsstrategie seines Unternehmens betont. In den vergangenen drei Jahren habe der Bauchemiehersteller 60 Mio. EUR in neue Produktionsstandorte sowie die Auslandsexpansion gesteckt. Mit den Investitionen wollen die Ulmer ihren Umsatz bis 2018 um 50 % steigern, sagte Utz der Zeitung.

Gleichzeitig sollen bis zu diesem Zeitpunkt 70 % der Einnahmen im Ausland getätigt werden; heute sind es schon mehr als die Hälfte. Ursprünglich habe das Unternehmen dieses Ziel schon 2016 erreichen wollen. Der deutsche Markt habe sich aber deutlich positiver entwickelt als erwartet.

Aus Sicht von Utz liegen die Märkte der Zukunft in Europa und Amerika und erst einmal nicht in China. Allerdings baut das Unternehmen schon jetzt erste Strukturen auf im Reich der Mitte. Denn in zehn Jahren werde China ein eminent wichtiger Markt für Uzin. Bis dahin werde auch dort die Nachfrage nach den hochwertigen Produkte der Ulmer relevant gestiegen sein.

BTH Heimtex
25.07.2014

Weniger Einzelhändler mit Farben und DIY-Bedarf

Die jüngst vom Statistischen Bundesamt veröffentlichte Strukturstatistik 2012 zeigt für den Einzelhandel mit überwiegend Tapete/Bodenbelag/Teppiche/Heimtextilien konstante Werte bei Anzahl (5.300) und Umsatz (2,4 Mrd. EUR). Gestiegen ist die Zahl der Beschäftigten, um 1 % auf 30.290.

Schlechter sah es 2012 für den Einzelhandel überwiegend mit Farbe/Lacke/Bau- und Heimwerkerbedarf aus. Die Anzahl der Unternehmen sank um 10 % auf 6.912. Die Umsätze gingen um 9 % auf 18,8 Mrd. EUR zurück. Entsprechend verringerte sich auch die Zahl der Beschäftigten auf 121.613 (-6 %).

FussbodenTechnik
25.07.2014

Lafarge schwächelt und setzt weiter auf Zusammenschluss mit Holcim

Der französische Zementhersteller Lafarge ist trotz eines schwächeren zweiten Quartals optimistisch für das Gesamtjahr 2014: Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) fiel um 2% auf 812 Mio. EUR, der Umsatz sank um 5 % auf 3,37 Mrd. EUR. Eine Flaute im Baugewerbe, steigende Energiepreise weltweit und stärkere Konkurrenz aus Schwellenländern hätten die Gewinne des Konzerns belastet, so CEO Bruno Lafont.

Grund für den Optimismus bei Lafarge ist der bis Mitte 2015 geplante Zusammenschluss mit Holcim. Auf diese Weise will man Kosten sparen und Schulden abbauen.

Haustex
25.07.2014

Teleshopping mit QVC: Simulierter Fachhandel

Teleshopping mit QVC: Simulierter Fachhandel Verkaufssender wie der Düsseldorfer Marktführer QVC besetzen eine Nische im Handel. Von vielen belächelt, wächst das Teleshopping-Geschäft hierzulande kontinuierlich. Auch Bettwäsche, Bettwaren und Boxspringbetten finden in teils erheblicher Stückzahl über diesen Kanal ihre Abnehmer. QVC will mit guter Beratung und schnellem Service punkten.

Die aktuelle Ausgabe der Haustex stellt den Shopping-Sender vor.

BTH Heimtex
25.07.2014

Hochbau: Auftragseingänge auch im Mai rückläufig

Nach einem Rückgang von 1,4 % im April waren die Auftragseingänge im deutschen Hochbau auch im Mai rückläufig (-3,2 %). Aufgrund eines guten ersten Quartals ergibt sich für die ersten fünf Monate des Jahres dennoch ein Plus von 5,2 %.

FussbodenTechnik
25.07.2014

Sika wächst im ersten Halbjahr dynamisch

Der Schweizer Bauchemie- und Klebstoffhersteller Sika hat im ersten Halbjahr 2014 Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert. Der Gewinn nach Steuern verbesserte sich um +25,7 % auf 177,6 Mio. CHF (rund 146,2 Mio. EUR). Die Umsätze wuchsen um +10,6 % auf 2,65 Mrd. CHF. Als Gründe für das dynamische Wachstum nannte ein Sprecher den beschleunigten Aufbau der Wachstumsmärkte, Investitionen in neue Fabriken, getätigte Akquisitionen sowie die Einführung neuer Produkte.

BTH Heimtex
24.07.2014

Munksjö wieder in der Gewinnzone

Munksjö, finnischer Hersteller von Spezialpapieren, hat seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2014 auf 580,4 Mio. EUR mehr als verdoppelt. Das Plus gegenüber 2013 resultiert aus dem Zusammenschluss mit Teilen des Konkurrenten Ahlstrom Ende vergangenen Jahres.

Jetzt werden auch wieder schwarze Zahlen geschrieben: Das EBITDA belief sich auf 51,8 Mio. EUR (Vj.: -11,1 Mio. EUR). Das operative Ergebnis lag bei 25,5 Mio. EUR (Vj.: -19,3 Mio. EUR).

ParkettMagazin
24.07.2014

Junckers: EBITDA positiv, Ergebnis negativ

Der dänische Parketthersteller Junckers beendete das Jahr 2013 mit einem Nettoverlust von 27,0 Mio. DKK (3,6 Mio. EUR). Das ist im Vergleich zum Vorjahr eine Verbesserung von 26,3 Mio. DKK. Der Umsatz ging um 2,5 % auf 425 Mio. DKK zurück. Das EBITDA lag mit 4,1 Mio. DKK (2012: -13,3 Mio. DKK) wieder im Plus, was durch geringere Produktionskosten und eine weitere Zentralisierung im Unternehmen erreicht wurde.

Den größten Gewinn erwirtschaften die Tochterunternehmen in England und Spanien, Deutschland kam 2013 auf einen Nettogewinn von 103.000 DKK (2012: 765.000 DKK).

Zum Branchen-News Archiv >

Termine


Messen

30.08.2014 - 31.08.2014
Raumtex West
Rheinberg
30.08.2014 - 02.09.2014
Tendence
Frankfurt am Main
31.08.2014 - 02.09.2014
Spoga+Gafa
Köln
 

Hausmessen

09.09.2014 - 10.09.2014
VME Fachsortimente-/ Gartenmöbelmesse
Bielefeld
12.09.2014 - 14.09.2014
EK/servicegroup EK/Home
Bielefeld
24.09.2014 - 25.09.2014
Südbund Wohntage
Backnang
 

Tagungen und Kongresse

23.09.2014 - 24.09.2014
GHF Jahreshauptversammlung
Frankfurt/Main
23.10.2014 - 26.10.2014
Haupttagung Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz
Illetas/Mallorca
27.11.2014 - 28.11.2014
Heimtex Verband Jahrestagung
Berlin
Mehr Termine Anzeigen Fehlt Ihr Termin? Senden Sie uns eine E-Mail