Hometrend
www.wasserbettenportal.net
www.miteinerstimme.de Trevira CS Hometrend 125 Jahre BTH Heimtex

Branchen-News


BTH Heimtex
30.10.2014

Teppichbodenhersteller Condor übernimmt Wettbewerber Béwé

Konsolidierung auf dem niederländischen Teppichbodenmarkt: Hersteller Condor Carpets hat den direkten Konkurrenten Béwé Tapijt übernommen. Das bestätigte Condor-Inhaber Jan Hoekman gegenüber BTH Heimtex.

Bereits Anfang Juni hatte die Béwé-Inhaberfamilie Beens Insolvenz anmelden müssen für das 1946 gegründete, mittelständische Unternehmen. Allen 37 Mitarbeitern am Firmenstandort in Hasselt/Genemuiden wurde daraufhin die Kündigung ausgesprochen. Im September erhielt dann Condor Carpets, dessen Sitz lediglich zwei Auto-Minuten entfernt ist, den Zuschlag vom Insolvenzverwalter.

Wie BTH Heimtex aus Kundenkreisen erfahren hat, sollen wirtschaftliche Schwierigkeiten auf dem Heimatmarkt sowie die Kündigung von Bankkrediten Hauptauslöser für die Insolvenz gewesen sein. Zuletzt hatte Béwé noch rund 15 Mio. EUR Umsatz erwirtschaftet, davon rund die Hälfte in den Niederlanden, vor allem im Coupon-Geschäft. Die beiden wichtigsten Exportländer waren Deutschland und England.

Hierzulande hatte Béwé vor allem den Großhandel bundesweit mit getufteter Bahnen- und Fliesenware beliefert. Eine ausgewählte Anzahl dieser Artikel wird Condor auf eigenen Maschinen weiter produzieren und liefern. Am alten Béwé-Standort will der neue Eigentümer seine Kunstrasenproduktion installieren.

BTH Heimtex
30.10.2014

Interaktiver Handel: Möbel & Dekoration legen zweistellig zu

Nach einem unerwarteten Rückgang im zweiten Quartal 2014 ist der Interaktive Handel in Deutschland wieder auf Wachstumskurs. im dritten Quartal gab es laut Bundesverband E-Commerce und Versandhandel eine Steigerung um 2,0 % auf 11,9 Mrd. EUR. Für den Bereich Möbel & Dekoration spricht der BEVH von einem "deutlich zweistelligen Aufwärtstrend", ohne diesen genauer zu beziffern.

Mit Blick auf das Gesamtjahr geht der Verband aufgrund des gedämpften Konsumklimas nur noch von einem einstelligen Plus aus, das jedoch über dem Wachstum des Einzelhandels insgesamt liegen werde.

BTH Heimtex
30.10.2014

Hunter Douglas: Nach drei Quartalen weiterhin im Plus

Hunter Douglas meldet nach den ersten neun Monaten 2014 Umsätze in Höhe von 2,0 Mrd. USD (1,6 Mrd. EUR). Der niederländische Sonnenschutz-Weltmarktführer liegt damit 2,9 % über Vorjahr. Das EBITDA beläuft sich auf 205,0 Mio. USD (+11,2 %). Der Reingewinn konnte um 14,3 % auf 97,7 Mio. USD gesteigert werden.

BTH Heimtex
30.10.2014

Sika: Wachstum in allen Regionen

Dynamisch verlief das weltweite Geschäft der Sika AG im dritten Quartal 2014. Der Schweizer Hersteller von chemischen Produkten für die Bauindustrie verzeichnete in Lokalwährungen ein Umsatzplus von 11,7 %, wobei in allen Regionen zweistellige Zuwächse zu verzeichnen waren. Negativ wirkte sich der starke Schweizer Franken auf die Bilanz aus, so dass die Steigerung in Konzernwährung nur 8,0 % beträgt.

Für die ersten drei Quartale des Jahres werden Umsätze in Höhe von 4,2 Mrd. CHF (3,5 Mrd. EUR) ausgewiesen. Das entspricht einem Plus von 9,6 %. Dabei wuchs die wichtigste Absatzregion EMEA sogar um 14,5 % auf 2,1 Mrd. CHF. Der Konzerngewinn wird mit 310,2 Mrd. CHF angegeben (+21,2 %).

ParkettMagazin
29.10.2014

Hornbach Baumärkte: Vorstandsmitglied Brunner geht

Frank Brunner, im Vorstand der Hornbach-Baumarkt-AG zuständig für die operative Führung der Bau- und Gartenmärkte, legt sein Mandat im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat zum 31. Oktober 2014 nieder. Der 45-Jährige hatte die Position seit März 2012 inne. Bis ein Nachfolger gefunden ist, übernimmt der Vorstandsvorsitzende Steffen Hornbach die Verantwortung für das Ressort "Operating Märkte, Verkauf und Services".

BTH Heimtex
28.10.2014

Frank Fissel verstorben

Frank Fissel ist tot. Der 52-Jährige war beruflich in der Bauzuliefererindustrie aktiv, zuletzt bis Mai 2014 als Geschäftsführer bei Somfy, Hersteller von Antriebssystemen für Rollladen, Sonnenschutz und Tore, in der Vergangenheit aber auch lange Jahre in gleicher Position bei Thermopal. In der Bodenbelagsindustrie hat der Ehemann von Ingrid Veeser, Geschäftsführerin bei Großhändler Adolf Veeser, ebenfalls verantwortliche Positionen bekleidet; er war für die Gerflor-Gruppe und Marley Floors tätig.

BTH Heimtex
28.10.2014

Desso: Hans Hanne geht in den Ruhestand

Zum 1. Oktober 2014 ist Hans Hanne in den Ruhestand gegangen. Der 64-Jährige war zuletzt Geschäftsführer und Vertriebsleiter für den Endkundengeschäftsbereich Consumer Carpets Deutschland des niederländischen Teppichboden- und -fliesenherstellers Desso. Sein Nachfolger in dem jetzt Desso Home Deutschland benannten Bereich tritt Miquel van Kessel an. Er wird unterstützt von der ebenfalls neu eingestellten Key Account-Managerin Nord/Ost Daniela Höschler.

Hans Hanne hat seit mehr als 40 Jahren in der deutschen Teppichbodenindustrie gearbeitet. Der gelernte Textilkaufmann mit verschiedenen Zusatzausbildungen im Marketing war seit 2003 für Desso/ Parade, vormals Enia Carpet bzw. Forbo Carpet, in verantwortlicher Position tätig. Davor war er unter anderem bei der Dura angestellt.

Haustex
28.10.2014

Fey nur noch alle zwei Jahre auf der Imm Cologne

Nach dem Recticel-Konzern (Swissflex, Schlaraffia) hat sich auch der Emsdettener Matratzenhersteller Fey entschieden, nur noch alle zwei Jahre auf der Imm Cologne auszustellen. Das teilt der Fachverband Matratzen-Industrie mit. Beide Unternehmen werden 2015 nicht dabei sein.

FussbodenTechnik
28.10.2014

Xella International: Dr. Jochen Fabritius steigt in Geschäftsführung ein

Xella International: Dr. Jochen Fabritius steigt in Geschäftsführung ein Dr. Jochen Fabritius (42) tritt zum 1. November als Chief Operating Officer (COO) in die Geschäftsführung von Xella International ein. Oliver Esper (50), Chief Technology Officer (CTO), verlässt das Unternehmen zum 31. Oktober.

Mit der Berufung von Fabritius wird die Ressortverantwortung in der Führung neu geregelt: Er übernimmt Produktion und Einkauf. CEO bleibt Jan Buck-Emden (50), CFO ist Heiko Karschti (47) und COO für Asien ist Boudewijn van den Brink (60).

Fabritius ist seit 1999 in verantwortlichen Positionen und seit 2007 als Partner für die Beratungsgesellschaft McKinsey tätig gewesen.

ParkettMagazin
28.10.2014

Cortex und Björn Schultz gehen getrennte Wege

Cortex und Björn Schultz gehen getrennte Wege Björn Schultz (37), Vertriebs- und Niederlassungsleiter der Firma Cortex in Nürnberg, wird das Unternehmen verlassen. Im September 2013 war er bei der Amorim-Tochter eingetreten und für das operative Geschäft in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Logistik des Kork- und Vinylbelaganbieters zuständig. Zuvor hatte der gelernte Raumausstatter acht Jahre lang für den belgischen Laminatbodenhersteller Balterio den Vertrieb in Deutschland verantwortet.

Wie Schultz gegenüber dem ParkettMagazin mitteilte, wird er sich in der Bodenbelagsbranche einer neuen Herausforderung stellen.

Zum Branchen-News Archiv >

Termine


Messen

05.11.2014 - 06.11.2014
Architect@Work Berlin
Berlin
27.11.2014 - 28.11.2014
Aachen-Dresden International Textile Conference
Dresden
03.12.2014 - 04.12.2014
Architect@Work Stuttgart
Stuttgart
 

Hausmessen

08.11.2014
MEG Rhein-Ruhr
Essen
08.11.2014 - 09.11.2014
Garant
Rheda-Wiedenbrück
08.11.2014
MEG Maler-Einkauf West
Bonn
 

Tagungen und Kongresse

05.11.2014 - 07.11.2014
VFG Juniorenkreis
Rosenheim
Mehr Termine Anzeigen Fehlt Ihr Termin? Senden Sie uns eine E-Mail