Werkhaus
www.wasserbettenportal.net
Branchen-Planer
Branchen-News

Haustex
27.02.2017

Katag wächst gegen den Trend

Die Katag, Europas größter Fashion-Dienstleister mit mehr als 350 Partnerunternehmen im Handel an über 1.600 Standorten, hat ihre Umsätze im Geschäftsjahr 2016 um 5,7 % auf 1,09 Mrd. EUR (Vorjahr 1,03 Mrd. EUR) steigern können. Damit konnte sie sich als Plattform für den mittelständischen Fachhandel, wie in den letzten Jahren, besser entwickeln als der deutsche Modehandel.

Trotz der weiteren Verschiebung der Umsätze in den Onlinebereich und der absehbar weiteren Verschiebung der Konsumpräferenzen "weg von Mode", ist der Katag-Vorstand überzeugt, den Wachstumspfad der letzten Jahre auch in diesem schwierigen Umfeld aufrecht erhalten zu können. Vorstandschef Dr. Daniel Terberger: "Wir planen 2017, trotz des schwer berechenbaren, wirtschaftlichen und politischen Umfelds, ein Umsatzplus von 2 %."

BTH Heimtex
27.02.2017

Amorim wächst bei Wand- und Bodenbelägen

Weltmarktführer Amorim hat mit seinen Boden- und Wandbelägen aus Kork im Geschäftsjahr 2016 insgesamt 117,1 Mio. EUR (+6,6 %) umgesetzt. Die Portugiesen konnten damit die Umsatzdelle des Vorjahres (-5,6 %) mehr als ausgleichen. Sämtliche Vertriebsregionen hätten sich erholt; in Russland habe es allerdings weitere Einbußen gegeben. Das EBITDA des Geschäftsbereiches Floor & Wall Covering konnte um knapp 55 % auf 12,7 Mio. EUR verbessert werden.

Dem Aufwärtstrend entsprechend, kündigt Amorim den Ausbau der Bodenbelagsproduktion an. 11 Mio. EUR wurden für Digitaldruck-Technologie und eine neue Produktionslinie mit einer Kapazität von 4 Mio. m2 freigegeben. Anfang 2018 soll diese ans Netz gehen.

Neu im Sortiment des Konzerns, der sein Geld hauptsächlich mit Flaschenkorken verdient, sind abgepasste Teppiche. Unter dem Markennamen Sugo Cork Rugs vertreibt die Firma TD Cork die Produkte aus Wolle, Baumwolle und eben Kork. An dem Startup ist Amorim beteiligt.

Parkett Magazin
27.02.2017

Innovations 4 Flooring holt Song von Unilin als Licensing Director

Das Technologieunternehmen Innovations 4 Floring, kurz I4F, hat David Song als Licensing Director berufen. Der Chinese verfügt über profunde Erfahrung in der Bodenbranche, speziell in Asien, denn er kommt von Unilin. Song vertrat die Mohawk-Tochter von Shanghai aus acht Jahre lang als deren Generalbevollmächtigter in China.

Haustex
27.02.2017

Recticel-Konzern 2016 mit leichtem Plus

Der belgische Recticel-Konzern (u.a. Swissflex, Schlaraffia) hat seinen konsolidierten Umsatz im vergangenen Jahr leicht von 1,034 auf 1,048 Mrd. EUR steigern können. Währungseinflüsse beeinträchtigten den Umsatz um 2,3%.

Deutliche Steigerungen konnte der Konzern bei der Profitabilität erreichen. So verbesserte sich das EBITDA von 52,9 auf 72,7 Mio. EUR und Konzerngewinn von 4,5 auf 16,3 Mio. EUR.

Die Bedding-Sparte entwickelte sich im Umsatz gegen den Trend: Er sank einschließlich der Konzern-internen Umsätze leicht von 294,5 auf 292,9 Mio. EUR. Während sich der Umsatz mit Markenprodukten um 3,9% verbesserte, sank der Umsatz mit Private-Label-Produkten um 6,0%. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg bei Bedding von 3,2 auf 5,8 Mio. EUR.

BTH Heimtex
24.02.2017

Fachverband WDVS: Mothes neuer Vorstand Finanzen

Fachverband WDVS: Mothes neuer Vorstand Finanzen Nachdem Joachim Fürbringer 2016 ausgeschieden ist, hat Thomas Mothes kürzlich dessen Nachfolge als Vorstand Finanzen im Fachverband Wärmedämm-Verbundsysteme übernommen. Nach Angaben FV WDVS wurde der 47-jährige Tischlermeister per Online-Votum gewählt. Der gebürtige Chemnitzer begann seine Berufslaufbahn in der WDVS-Branche 1996 im technischen Verkauf bei Maxit. Seit 2010 ist er technischer Leiter Vertrieb Wand & Fassade und verantwortet das Zulassungswesen WDVS für die Maxit Gruppe.

BTH Heimtex
24.02.2017

Oelschlegel neuer Mega-Kooperationspartner

Der Groß- und Einzelhändler für Farben, Tapeten und Bodenbeläge Leonhard Oelschlegel aus Nürnberg ist neuer Kooperationspartner der Mega-Gruppe. Damit haben die Kunden im Osten Nürnbergs einen zweiten Abholstützpunkt für die Produkte der Mega in der bayerischen Stadt. Wie der handwerkseigene Großhändler aus Hamburg mitteilte, hat die Mega im Westen der Stadt bereits seit mehr als 20 Jahren einen Standort.

"Durch die Kooperation ergeben sich viele Synergieeffekte, allein schon bei Einkauf und Logistik. Und auch unsere Kunden haben etwas davon: kurze Wege und hohe Warenverfügbarkeit durch zwei verkehrsgünstig gelegene Standorte", stellte Harald Andreas, Inhaber und Geschäftsführer von Leonhard Oelschlegel die Vorteile der Kooperation heraus.

Weitere Mega-Kooperationspartner sind seit 2008 Murschhauser in Traunstein, seit 2012 Rafa in Köln und seit 2015 Robert Schmid in Memmingen.

BTH Heimtex
24.02.2017

Bauhauptgewerbe: Auftragseingang auf 20-Jahres-Hoch

2016 war ein gutes Jahr für das deutsche Bauhauptgewerbe. Nach den Erhebungen des statistischen Bundesamtes lag mit 71,8 Mrd. EUR um 7,4 % über 2015. Dies ist die sechste Steigerung in Folge und der höchste Wert seit dem Jahr 2000.

Auf einem 20-Jahres-Hoch befinden sich die Auftragseingänge. Sie lagen 2016 bei 67,8 Mrd. EUR und damit 14,6 % über Vorjahr.

Parkett Magazin
23.02.2017

Weitzer investiert in österreichische Standorte

Weitzer investiert in österreichische Standorte Weitzer Parkett feiert in diesem Jahr 185-jähriges Bestehen und und kündigt Investitionen in Höhe von mehreren Millionen Euro an. Sie sollen in die Hauptstandorte Weiz und Güssing fließen, um das österreichische Familienunternehmen "in seinem Kerngeschäft nachhaltig und zukunftsfit zu halten" und Produktion und Effizienz zu steigern. ""Expansion und neue Geschäftsfelder" sollen die Zukunft prägen. Die Inhaberfamilie mit Wilfried Weitzer und seinen Töchtern Dr. Nicola Weitzer und Alexandra Decker-Weitzer wird in der operativen Geschäftsführung unterstützt von Carsten Ohl für den kaufmännischen Bereich und seit Februar 2017 von Josef Stoppacher (Foto) für die Technik.

FussbodenTechnik
23.02.2017

Wacker: Neuer Dispersionsreaktor in Burghausen

Wacker Chemie erweitert die bestehenden Produktionsanlagen für polymere Bindemittel in Deutschland. Der Münchner Chemiekonzern errichtet gegenwärtig an seinem Standort Burghausen einen weiteren Dispersionsreaktor mit einer Jahreskapazität von 60.000 t. Für den Ausbau der Produktion und der Infrastruktur vor Ort sind Investitionen von rund 25 Mio. EUR vorgesehen. Die Anlage soll noch vor Ende dieses Jahres fertiggestellt werden. "Mit der Modernisierung der Infrastruktur leisten wir nicht nur einen entscheidenden Beitrag zur Versorgungssicherheit in den kommenden Jahren, sondern auch zur kosteneffizienten Produktion", erklärte Peter Summo, Leiter des Geschäftsbereichs Wacker Polymers.

Parkett Magazin
23.02.2017

Hagebau-Fachhandel: Holzsparte 2016 mit Rekordumsatz

Der Umsatz der Sparte Holz im Hagebau-Fachhandel stieg 2016 um 5,5 % auf 792,9 Mio. EUR und erreichte damit ein neues Rekordniveau. Die ausländischen Gesellschafter trugen 8 % dazu bei. "Wir sind mit der positiven Entwicklung des Sortimentbereichs sehr zufrieden und sehen uns in unserer Wachstumsstrategie auch in diesem Segment bestätigt", sagte Hartmut Goldboom, Hagebau-Geschäftsführer Fachhandel, auf dem Holzhandels-Tag der Kooperation in Köln. Das Wachstum habe trotz rückläufiger Preise in wichtigen Massensortimenten wie Spanplatten, Konstruktionsvollholz und Bauelementen erreicht werden können. "Sehr gut hat sich auch der Absatz von Bodenbelägen der Eigenmarke Wunderwerk entwickelt."

Zum Branchen-News Archiv >

Termine


Messen

04.03.2017 - 06.03.2017
Cadeaux Leipzig
Leipzig
05.03.2017 - 09.03.2017
Euroshop
Düsseldorf
08.03.2017 - 14.03.2017
Internationale Handwerksmesse
München
 

Hausmessen

03.03.2017 - 05.03.2017
Schlau & Hometrend
Bad Salzuflen
03.03.2017 - 04.03.2017
Jordan Joka Raumwelten
Leipzig/Schkeuditz
11.03.2017
Se Huber
Augsburg
 

Tagungen und Kongresse

27.04.2017 - 28.04.2017
MMFA Mitgliederversammlung
Porto/Portugal
12.05.2017 - 13.05.2017
Gemeinschaftstagung Estrich-Parkett-Belag
Rain
Mehr Termine Anzeigen Fehlt Ihr Termin? Senden Sie uns eine E-Mail