Werkhaus
Branchendatenbank

Haustex Star
Sponsoren
2017

ABK
Advansa
Akva
Bettenring
Brinkhaus
Centa-Star
Essenza
Formesse
Garant
Lattoflex
Mattes und Ammann
Messe Frankfurt
Metzeler
MZE
Optimo
Roewa
Rummel
Sanders
Velda

Reidelshöfer Das Bettenhaus KG - Vorbildliche Mitarbeiterqualifizierung 2015

Reidelshöfer – Das Bettenhaus, Muhr am See

Reidelshöfer – Das Bettenhaus, Muhr am See

Weiterbildung trägt Früchte

Die gute Beratungskompetenz ist eines der wichtigsten Differenzierungsmerkmale gegenüber dem preisgetriebenen Bettenhandel sowie der Großfläche und ein ganz wesentliches Argument für die Konsumenten bei ihrer Wahl des Einkaufsortes. Dem Haustex Star in der Kategorie „Vorbildliche Mitarbeiterqualifizierung” kommt aus diesem Grund eine besondere Bedeutung zu. In diesem Jahr zeichnet die Jury das Bettenhaus Reidelshöfer in der wichtigen Kategorie aus. Die Inhaber legen größten Wert darauf, dass sie selbst, aber auch ihre Mitarbeiter in Beratungsgesprächen stets kompetent Rede und Antwort stehen.

Reidelshöfer – Das Bettenhaus, Muhr am See
Reidelshöfer befindet sich in Neustadt/Aisch in einer neu gebauten Immobilie in Eigentum.
Michael Reidelshöfer, obgleich noch relativ jung an Jahren, kann schon auf 15 Jahre Erfahrung im Bettenfachhandel zurück blicken. Er war bei der Eröffnung des ersten Geschäfts in Ansbach im Jahr 2000 schon dabei, obwohl er damals noch parallel in einem Baustoffhandel arbeitete. Ein Jahr später, als das Geschäft in Neustadt/­Aisch eröffnete, wechselte er in Vollzeit in das Familienunternehmen. Als beruflicher Quereinsteiger war ihm die Bedeutung der Mitarbeiterqualifizierung natürlich besonders bewusst, als er Ende 2013 im Zuge der Nachfolgeregelung innerhalb der Familie die beiden Häuser in Ansbach und Neustadt übernahm.

Begonnen mit der eigenen Weiterbildung hat Michael Reidelshöfer allerdings schon weitsichtig vor gut fünf Jahren. Als Mitarbeiter bei einem Anschlusshaus der Garant Gruppe konnte er sich dabei unter anderem auf die Möbel Akademie in Oldenburg verlassen, die eng mit dem Verband in Rheda-Wiedenbrück zusammenarbeitet. In dem Zeitraum von 2009 bis Ende letzten Jahres erfolgten insgesamt 28 Seminare der Möbel-Akademie sowohl für Reidelshöfer selbst, seine Frau sowie seine Mitarbeiter. Absolviert wurden Trainings zur Unternehmensführung ebenso wie Seminare für Verkauf und Beratung sowie Marketing, Kommunikation und Kundenservice.

Reidelshöfer – Das Bettenhaus, Muhr am See
Ein breites Sortiment an Spannbett­tüchern bringt Farbe ins Spiel.
Als besonders wichtige Maßnahme hat sich laut Reidelshöfer die Teilnahme an dem Zertifizierungsprogramm zum Bettenfachberater für gutes Schlafen bewährt, die sowohl er selbst als auch vier Mitarbeiter erfolgreich abgeschlossen haben. Der Lehrgang erfolgt in drei Modulen in Zusammenarbeit mit der Deutschen Akademie für Gesundheit und Schlaf (DAGS), dem "Schlafpapst" Prof. Dr. Jürgen Zulley, dem Präventologen Markus Kamps und der Physiotherapeutin Claudia Erdmann.

Nach dem Einstieg seiner Frau Sandra in das Geschäft hat auch sie sich intensiv fortgebildet. Sie besuchte wie ihr Mann im Vorgriff auf die Übernahme der Geschäfte und den Gang in die Selbständigkeit den Lehrgang „Auf dem Weg zum Unternehmer”, nahm Teil an Fortbildungen über Werbung und Verkauf und baute natürlich auch den Bettenfachberater für gutes Schlafen. „Gerade die Vorbereitung auf die Selbständigkeit hat uns sehr viel gebracht”, lobt Michael Reidelshöfer den Lehrgang.

Da Sandra Reidelshöfer unter anderem für das Personal in den beiden Geschäften zuständig ist, kümmert sie sich auch um die Schulung der Mitarbeiter, koordiniert deren Teilnahmen, schult aber auch selbst intern das Wissen, das sie sich zuvor selbst auf Seminaren angeeignet hat. Zu den offiziellen Kursen und Seminaren kommen zusätzlich zahlreiche Verkäufer-Schulungen durch Lieferanten, die entweder vor Ort wichtige Informationen zu den Produkten vermitteln, oder in ihre Unternehmen einladen, wo in der Regel zweitägige Fortbildungen abgehalten werden.

Die Angebote fallen bei den insgesamt elf Mitarbeitern von Reidelshöfer in zweierlei Hinsicht auf fruchtbaren Boden. Zum einen kommen sie natürlich angefüllt mit frischem Wissen und neu motiviert ins Geschäft zurück. Zum anderen finden sie die Möglichkeit der Fortbildung auch selbst so gut, dass dieses Thema von ihnen proaktiv angegangen und die Einteilung für weitere Fortbildungsmaßnahmen laut Reidelshöfer geradezu eingefordert wird. Und das keinesfalls, weil es auf solch einer Veranstaltung nett und unterhaltsam ist, denn allen ist bewusst, dass die Inhaber schon klare Erwartungen an einen gewissen Lernerfolg haben. „Wir führen anschließen durch ein Gespräch auch eine Erfolgskontrolle durch, um zu erfahren, ob sich die Entsendung zu der Fortbildung gelohnt hat”, betont der junge Firmenchef.

In der Regel bildet Reidelshöfer zwei bis drei Junge Leute im Betrieb aus, mit dem klaren Ziel der Übernahme bei erfolgreichem Abschluss. Alleine das ist im Bettenhandel nicht selbstverständlich. Darüber hinaus besucht aber auch jeder neue Mitarbeiter in den ersten zwei Jahren mehrere Seminare.

Pro Jahr, rechnet Reidelshöfer überschlägig, steckt das Unternehmen einen guten vierstelligen Betrag in die Ausbildung der Mitarbeiter, einschließlich der Fahrt- und Hotelkosten, dem Gehalt zusätzlich zu den üblichen Seminar-Kosten.

Michael Reidelshöfer ist allerdings fest überzeugt, dass die Aufwendungen in die Fortbildung das Unternehmen als Ganzes enorm weitergebracht haben und gut investiertes Geld sind. Denn wie gut Reidelshöfer inzwischen aufgestellt ist, dokumentiert die Zertifizierung zum 5-Sterne-Unternehmen durch die Garant Gruppe im letzten Jahr. Sie ist wirklich kein Selbstgänger, wie Michael Reidelshöfer selbst erlebt hat, denn im ersten Anlauf hatte es mit der Zertifizierung noch nicht ganz geklappt. Berater des Verbandes nehmen dazu den Betrieb unter verschiedensten Gesichtspunkten unter die Lupe, unter anderem erfolgte eine Befragung unter den Kunden von Reidelshöfer über die Zufriedenheit mit dem Unternehmen, die von neutraler Stelle ausgewertet wird. Im Gesamtergebnis zeigten sich 96 Prozent der Kunden mit der Leistung des Geschäftes zufrieden und 94 Prozent würden Reidelshöfer an andere weiter empfehlen. Unter dem Strich erreichte das Unternehmen 85 Prozent von maximal 750 Punkten. In einer kleinen internen Feier konnte darum im August letzten Jahres die ersehnte Urkunde vergeben werden.

Doch mit dem Erreichten geben sich die Reidelshöfers nicht zufrieden, denn die nächste Zertifizierungsrunde kommt bestimmt. In diesem Jahr wird jeder Mitarbeiter auf mindestens ein Seminar geschickt. „Wir ruhen uns nicht auf unserern Lorbeeren aus”, verspricht Michael Reidelshöfer.



Reidelshöfer Das Bettenhaus KG


bettenfachhaendler
Vorbildliche Mitarbeiterqualifizierung des Jahres 2015
Reidelshöfer Das Bettenhaus KG
Reidelshöfer Das Bettenhaus KG
Bergstraße 25
91735 Muhr am See (Firmensitz)
Email: info@dasbettenhaus.de
Telefon: 0981/953 8950
Telefax: 0981/487 46 19
Adresse auf Karte zeigen