Werkhaus
Stellenmarkt

Haustex Star
Sponsoren
2017

ABK
Advansa
Akva
Bettenring
Brinkhaus
Centa-Star
Essenza
Formesse
Garant
Lattoflex
Mattes und Ammann
Messe Frankfurt
Metzeler
MZE
Optimo
Roewa
Rummel
Sanders
Velda

Wohnfitz - Vorbildliche Bettenfachabteilung 2017

Wohnfitz, Walldürn

Wohnfitz, Walldürn

Positive Überraschung


Dass man als Möbelhaus das Betten-Segment attraktiv und erfolgreich präsentieren kann, beweist Wohnfitz in Walldürn. Lange Zeit gab es dieses Unternehmen als Schäfer+Fitz im nahe gelegenen Höpfingen. Dann wagte Inhaber Wolfram Fitz den Quantensprung zum Möbelhaus mit rund 13.000 Quadratmetern Gesamtfläche. Platz genug auch für ein gut ausgestattetes Sortiment rund ums Schlafen. Dafür gibt es den Haustex Star in der Kategorie „Vorbildliche Bettenfachabteilung”.

Im vergangenen Jahr feierte Wohnfitz als Unternehmen sein 25-jähriges Bestehen. 1991 gründete Wolfram Fitz in Höpfingen ein Möbelgeschäft mit 250 Quadratmetern Fläche. Im Laufe der Jahre steigerte sich die Nachfrage permanent, das Geschäft wuchs auf rund 3.000 Quadratmeter an. Bekannt war das Unternehmen an dem Standort vor allem für sein breites Sortiment an Einbauküchen und seinen persönlichen Service. Aber man führte dort auch eine kleine Betten- und Matratzenabteilung. Im Jahr 2014 erfolgte der Umzug nach Walldürn. Dort hatte Inhaber Fitz ein hochmodernes Möbelhaus mit 13.000 Quadratmeter entstehen lassen. Alles wurde größer, schöner, besser. Davon profitierte auch die Bettenabteilung des Unternehmens.

Wohnfitz, Walldürn
Alleine die Matratzenabteilung verfügt über mehr als 200 Quadratmeter Verkaufsfläche.
Die größte Aufgabe allerdings war, die persönliche Note des alten Hauses auf das neue Domizil zu übertragen, wie es Geschäftsführer Thomas Nitschmann beschreibt. Schließlich wurde die Zahl der Mitarbeiter auf jetzt 110 nahezu verdoppelt und zahlreiche Mitarbeiter wurden zusätzlich eingestellt, die unter anderem von anderen Möbelhäusern kamen und die Philosophie des Unternehmens erst einmal lernen mussten: „Wir wollen den Kunden ein verlässlicher Partner sein und bieten den Kunden einen Service von A bis Z und die besten Preise. Es soll für sie keine bessere Lösung als Wohnfitz geben”, erzählt Geschäftsführer Thomas Nitschmann. Das habe aber ganz hervorragend geklappt, die neuen Mitarbeiter wüssten inzwischen die ehrliche Linie des Hauses sehr zu schätzen.

Entsprechend aufgerüstet hat man im neuen Haus auch in der Bettenabteilung, flächen- wie personalmäßig. Alleine das Matratzenstudio verfügt jetzt über 200 Quadratmeter, einschließlich der Boxspring-Betten ist das Thema Schlafen auf 750 Quadratmeter präsentiert. Zum Vergleich: Im früheren Haus gab es ganze sechs Liegeflächen.

Im Sortiment stützt man sich bei den Schlafsystemen im Schwerpunkt auf Ecco 2 von Röwa. Bei den Bettwaren arbeitet man mit Traumina zusammen. Komfortbetten bezieht das Haus von Kirchner. Generell umfasst das Sortiment alle marktüblichen Matratzenarten: Kaltschaum, Latex, Federkern, Visko und Gel.

Wohnfitz, Walldürn
Versteht sich, dass auch Einbauschränke zur Schlafzimmer-Abteilung von Wohnfitz gehören.
Auf der Personalseite verfügt der Schlafbereich jetzt über sieben Bettenfachberater, die sich bei der Möbel Akademie der Garant-Gruppe in drei Modulen haben schulen und qualifizieren lassen. Sie wissen umzugehen mit der Rückenmessstation von Röwa oder dem Wirbelscanner der Firma Orthoconcept im Haus. Man nehme sich für jeden Kunden die notwendige Zeit, so Inhaber Wolfram Fitz. Am Anfang jeder Schlafberatung stehe eine Bedarfsermittlung und eine Anamnese – nicht unbedingt üblich in einem Möbelhaus dieser Größe. Anschließend berät man nach den vier Säulen des gesunden Schlafs: Lattenrost, Matratze, Kissen und Zudecke. Auch interessant: Wohnfitz ist als Möbelhaus im Qualitätsmanagement nach ISO 9001 zertifiziert. Das Unternehmen erfüllt somit Standards, die nach eigenem Bekunden in der Möbelbranche nicht unbedingt selbstverständlich sind und im Bettenfachhandel auch nicht.

Service und Kundenbindung wird bei Wohnfitz groß geschrieben. Bei den Küchen veranstaltet man praktisch wöchentlich Abende zum Thema gesundes Kochen, gesundes Essen. Die Veranstaltungen sind regelmäßig ausgebucht, obwohl sie 25 Euro kosten, die bei einem Kauf nicht angerechnet werden. Ähnlich ist es im Schlafbereich, wenn auch nicht in der Frequenz. Mindestens dreimal im Jahr veranstaltet Wohnfitz Schlaf- und Gesundheitsevents. Dazu lädt man gemeinsam mit dem Schlafexperten Markus Kamps und der Physiotherapeutin Claudia Erdmann Kunden und Interessenten zu Fachvorträgen und Beratungsterminen ins Haus ein. Mit Kamps, so Fitz, arbeite man schon seit zehn Jahren zusammen. Geplant ist außerdem ein Netz von Empfehlern aus dem medizinischen Sektor. Dafür möchte man Ärzte und Physiotherapeuten gewinnen. Allerdings ohne finanzielle Anreize auszuloben, wie er betont. „Entweder sie empfehlen uns aus Überzeugung, oder nicht.”

Natürlich erwartete man in der Geschäftsführung, dass sich die Bettenabteilung im Vergleich zum alten Standort umsatzmäßig positiv entwickelt. Seit der Eröffnung 2014 hat sie sich aber deutlich besser als erwartet entwickelt. Fitz: „Wir sind von der Abteilung wirklich positiv überrascht worden.” Deshalb wird man das Schlafsegment weiter ausbauen. „Als neues Thema werden wir auf jeden Fall Zirbe im Sortiment aufnehmen.”



Wohnfitz


bettenfachhaendler
Vorbildliche Bettenfachabteilung des Jahres 2017
Wohnfitz
Wohnfitz
Robert-Koch-Str. 1
74731 Walldürn
Email: info@wohnfitz.de
Telefon: 06282/92620
Telefax: 06282/9262400
Adresse auf Karte zeigen