Werkhaus
Branchendatenbank

Haustex Star
Sponsoren
2017

ABK
Advansa
Akva
Bettenring
Brinkhaus
Centa-Star
Essenza
Formesse
Garant
Lattoflex
Mattes und Ammann
Messe Frankfurt
Metzeler
MZE
Optimo
Roewa
Rummel
Sanders
Velda

Betten Klobeck - Beispielhafte Internet-Präsenz 2009

Klobeck

Betten Klobeck, Wasserburg

Beispielhafte Internetpräsenz

„Hallo Herr Klobeck, welche Matratze ist für mich besser: Taschenfederkern oder Kaltschaum?“ – „Kann ich für meine kleine Tochter eine viskoelastische Matratze kaufen?“ – „Was halten Sie von Traktionsmatratzen?“ Diese und viele andere, meist sehr detaillierte Fragen kommen aus allen Winkeln der Republik und landen auf der Homepage von Betten Klobeck in Wasserburg am Inn. Selbst aus Österreich und der Schweiz kommen Anfragen.Und Christoph Klobeck, Geschäftsführer des Bettenfachgeschäfts, beantwortet sie alle, auch wenn er selbst dadurch häufig keinen Cent Umsatz erzielen wird.

Christoph Klobeck leitet das Geschäft gemeinsam mit seinen Eltern Rosmarie und Hermann Klobeck, von denen er es im letzten Jahr übernommen hat. Seine Partnerin Bettina Schegerer ist ausgebildete Physiotherapeutin und berät auf Wunsch bei bestimmten Problemfällen der Kunden. Praktisch seit seinem Einstieg ins Unternehmen 1997 sind das Internet und die Präsentation des Unternehmens dort die Spielwiese von Christoph Klobeck. Er hatte schon damals erkannt, wie wichtig das Medium auch für den stationären Handel werden würde. Er hat den eigenen Internet-Auftritt immer weiter bis zum heutigen Status verfeinert. Die Vorstellung des eigenen Hauses, der vorhandenen Produkte und der gebotenen Serviceleistungen gehören zum Standard der Homepage. Besonders interessant sind die Menüpunkte Beratung und Forum.

Klobeck
Betten Klobeck
Im Forum laufen die Fragen auf, die interessierte Konsumenten zum Thema Schlaf stellen. Sie betreffen zu gut 90 Prozent Fragen zur richtigen Matratze beziehungsweise dem richtigen Schlafsystem. Mit großer Geduld beantwortet Klobeck sie, auch wenn sie in dieser oder ähnlicher Form schon zigmal gestellt worden sind. Bemerkenswert ist, dass die Antworten neutral, objektiv und nicht „pro domo“ ausfallen. Sind die Fragen zu speziell, verweist Klobeck auf seinen Beratungsbogen, den jedermann von der Homepage auf seine E-Mail Adresse schicken lassen kann. In dem Fragebogen geht es um Schlafumfelddaten, Individualdaten und gesundheitliche Besonderheiten. Nach Beantwortung und Rücksendung des Bogens meldet sich Klobeck innerhalb einer Woche und empfiehlt eine individuelle Schlaflösung.

Es liegt auf der Hand, dass auch andere Fachhändler von der überregionalen Klobeck-Beratung profitieren. Gelegentlich verweist der Geschäftsführer sogar an ihm bekannte Fachhändler am Ort des Fragestellers. Vater Hermann Klobeck räumt darum auch ein, dass dieser Punkt im Vorfeld diskutiert wurde. „Aber ich habe ihm dazu geraten, denn so wird den Homepage-Nutzern die Kompetenz der Beratung und des Geschäfts wesentlich deutlicher.“ Auch wenn die Beantwortung der Fragen am Tag rund eine Stunde oder sogar mehr in Anspruch nimmt.

Aber auch Klobeck selbst gewinnt deutlich von der Beratungsfunktion und dem Forum. „Wir haben jetzt auch Kunden in München, was früher nicht der Fall war“, betont Christoph Klobeck. Das schlägt sich im Umsatz deutlich nieder. Nach seinen Angaben konnte der Umsatz mit Schlafsystemen gegenüber 2004 um rund 85 Prozent gesteigert werden.



Betten Klobeck


bettenfachhaendler
Beispielhafte Internet-Präsenz des Jahres 2009
Betten Klobeck
Betten Klobeck
Herrengasse 3
83512 Wasserburg
Email: info@betten-klobeck.de
Telefon: 08071/8036
Telefax: 08071/4382
Adresse auf Karte zeigen