Werkhaus
Stellenmarkt

Haustex Star
Sponsoren
2017

ABK
Advansa
Akva
Bettenring
Brinkhaus
Centa-Star
Essenza
Formesse
Garant
Lattoflex
Mattes und Ammann
Messe Frankfurt
Metzeler
MZE
Optimo
Roewa
Rummel
Sanders
Velda

Betten-Aissen - Vorbildliches Kulturengagement 2012

Betten-Aissen, Bremerhaven

Betten-Aissen, Bremerhaven

Vorbildliches Kulturengagement

Ein Bettenfachmarkt als Eventlocation? Was auf den ersten Blick unmöglich scheint, ist in Bremerhaven Realität. Wo tagsüber Matratzen, Bettwaren und Frotteeartikel über die Ladentheke gehen, geben sich abends Kulturinteressierte die Klinke in die Hand. „In ist, wer drin ist“ – bei Betten-Aissen in Bremerhaven. Für Ihre Aktivitäten, die Begeisterung erzeugen, erhalten Stephan und Nicole Schulze-Aissen den Haustex Star in der Kategorie „Vorbildliches Kulturengagement“.

Unser Geschäft liegt nicht in Lauflage, wir müssen uns schon etwas einfallen lassen, damit die Menschen uns finden“, sagt Stephan Schulze-Aissen. Sein Urgroßvater gründete das Geschäft in der Langen Straße vor 116 Jahren. Im hinteren Teil des Ladengeschäftes, dort, wo heute Bettdecken nach individueller Wärmeanalyse und eingehender Beratung verkauft werden, sei früher das Lager einer Brauerei gewesen, erzählt er. Seitdem hat sich vieles verändert bei Betten-Aissen in Bremerhaven.

Betten-Aissen, Bremerhaven
Nicole und Stephan Schulze-Aissen.
„Im Grunde reicht es nicht mehr, Ware zu bewerben und die eigene Kompetenz herauszustellen“, stellt Stephan Schulze-Aissen fest, der als einziger vereidigter Matratzengutachter Deutschlands bei Gericht Bettwaren bewertet. Matratzen seien keine sehr spannenden Artikel, die sich emotional vermarkten ließen. Ziel sei es deshalb gewesen, Menschen losgelöst von der Ware in das Geschäft zu holen.

Vor gut vier Jahren hatten die Schulze-Aissens die Idee, den Gewölbekeller unter ihrem Geschäft aufwändig zu sanieren. Er ist der einzige in Bremerhavens und bietet dem Geschäft damit ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Seitdem verwandelt sich das Gewölbe in den Abendstunden regelmäßig in eine Kleinkunstbühne. Lesungen bei Kerzenlicht, Theater, Comedy, Dichtungen und Konzerte locken die Besucher ins Bettenhaus in der Langen Straße in Bremerhaven. Bis zu 80 Gäste finden in dem beeindruckenden Gewölbe mit einer Deckenhöhe von gut vier Metern Platz. Die Karten sind häufig im Voraus vergriffen. „Die alljährlich im Herbst stattfindenden Jazzkonzerte haben sich schon zu einer Tradition entwickelt“, erzählt Nicole Schulze-Aissen.

Mit viel Kreativität, Herzblut und Engagement hat die Unternehmerin die kleine Oase für Kulturliebhaber in Bremerhaven etabliert. Als Ein-Frau-Event-und-PR-Agentur nimmt sie alles selbst in die Hand: Nicole Schulze-Aissen akquiriert Künstler, gestaltet Plakate und verteilt diese persönlich in der Stadt. Sie informiert die Kulturinteressierten via E-Mail über geplante Veranstaltungen und hält den Kontakt zur Presse vor Ort. Der Anfang sei mühsam und nicht ohne Rückschläge gewesen, erinnert sich Nicole Schulze-Aissen. Der lange Atem hat sich aber ebenso gelohnt wie die Mühe, die das Team des Bettenhauses vor jedem Event in die Umgestaltung des Ladengeschäftes investiert. „Überall im Verkaufsraum werden Kerzen in Windlichtern aufgestellt und zaubern eine sehr gemütliche Atmosphäre, in der auch die Ware ganz anders zur Geltung kommt“, sagt Nicole Schulze-Aissen.

Betten-Aissen, Bremerhaven
Auf 650 m² führt Betten-Aissen ein hochwertiges Sortiment.
„Grandioses im Gewölbe“ hat die Unternehmerin ihre Veranstaltungsreihe genannt, ein Titel, der in den Köpfen bleibt. „Viele Leute lesen in der Zeitung die Berichte über das Gewölbe, besuchen dann unsere Events und kommen wieder“, erzählt sie. Einige besonders treue Besucher würden keine Veranstaltung verpassen und auch die regionale Presse erkundige sich bereits im Vorfeld nach den nächsten Terminen.

In den vergangenen vier Jahren haben Künstler aus dem In- und Ausland bei Betten-Aissen auf der Gewölbe-Bühne gestanden. Die Location habe sich in der Künstlerszene rumgesprochen und werde weiterempfohlen, weiß Nicole Schulze-Aissen: „Mittlerweile ist es so, dass die Künstler auf uns zukommen, und zwar nicht nur aus Bremerhaven, sondern sogar über Norddeutschland hinaus.“

Ein weiteres Event, welches sich in Bremerhaven etabliert hat, ist die Gesundheitswoche, welche die Schulze-Aissens seit 17 Jahren jeweils im Frühjahr und im Herbst durchführen. Unter dem Motto „Traumhaft gesund schlafen“ greifen sie Themen auf, die sich im weitesten Sinne mit Gesundheit und Schlaf beschäftigen. Gemeinsam mit anderen im Bereich der Langen Straße ansässigen Unternehmern, mit Medizinern und weiteren Partnern bieten die Aissens ihren Kunden und anderen Interessierten kostenlos Vorträge, Beratungen und Mitmachaktionen an. Das Spektrum reicht dabei von Stressreduktion über Yoga und Chi Gong bis hin zu heiklen Themen wie Burnout oder Demenz.

„Wir wollen im Gespräch sein und bei den Verbrauchern immer mehr erreichen, dass sie den Namen ‚Betten Aissen‘ im Kopf haben und mit etwas Positivem verknüpfen“, sagt Stephan Schulze-Aissen und ergänzt: „Dass wir Betten verkaufen, das wissen nach 116 Jahren ziemlich die meisten in der Stadt.“ Das Kompetenzzentrum Schlaf in der Langen Straße hat mehr als 8.000 aktive Stammkunden. Jedes Jahr kommen ein bis drei Prozent hinzu. Das nächste Großprojekt haben die Schulze-Aissens bereits terminiert. Stephan Schulze-Aissen: „Wir werden im Februar umbauen und dafür auch eine
Woche schließen.“




Betten-Aissen


bettenfachhaendler
Vorbildliches Kulturengagement des Jahres 2012
Betten-Aissen
Betten-Aissen
Langestr. 118-120
27580 Bremen
Email: mail@betten-aissen.de
Telefon: 0471/ 5 70 41
Telefax: 0471/ 5 17 85
Adresse auf Karte zeigen