Werkhaus
Branchendatenbank

Haustex Star
Sponsoren
2017

ABK
Advansa
Akva
Bettenring
Brinkhaus
Centa-Star
Essenza
Formesse
Garant
Lattoflex
Mattes und Ammann
Messe Frankfurt
Metzeler
MZE
Optimo
Roewa
Rummel
Sanders
Velda

Betten Remstedt - Vorbildlicher Kundenservice 2012

Betten-Remstedt, Hamburg

Betten-Remstedt, Hamburg

Endlich wieder gut schlafen

Uwe Remstedt und sein Team verkaufen ihren Kunden Oasen für neue Lebensenergie. Der Aufbau einer vertrauensvollen Kundenbeziehung, maßgeschneiderte Lösungen und Kundenbindung sind dazu die Geheimnisse. Diese besondere Qualität des Kundenservice belohnte die Jury mit dem Haustex-Star.

Für den langjährigen Profi im Bettenfachhandel Uwe Remstedt bot der Besuch des Vortrags „Perspektiven 2025 im Bettenfachhandel” im Grunde nichts Neues, den ein renommierter Professor in diesem Jahr im Rahmen der ABK-Cheftagung hielt. Die dort empfohlenen Erfolgsrezepte wendet er nämlich bereits tagtäglich an. Er bietet seinen Kunden Orientierung, Zuwendung, sichert beste individuelle Beratung, lässt den Kunden selbst mitgestalten und schafft ihm das Einkaufserlebnis: „Ich bin es mir wert !“. Doch wie gelingt das?

Betten-Remstedt, Hamburg
Uwe Remstedt und die Physiotherapeutin Dr. Petra Schäfer
Die Orientierung beginnt für die meisten Neukunden auf der übersichtlich gestalteten Internet-Seite. Dort kommt zum Ausdruck, dass Betten-Remstedt sich als Ansprechpartner „rund ums Thema Schlaf“ und als Kompetenzzentrum Gesunder Schlaf (zertifiziert vom VDB) versteht. In dessen Präsidium ist Remstedt selbst engagiert.

Matratzen, Lattenroste und Bettgestelle bestimmen den Großteil des Umsatzes bei Remstedt. Im Sortiment finden sich außerdem Decken, Kissen, Bettwäsche, orthopädische Sitzmöbel, Bademäntel, Geschirr- und Küchentücher. Beliebte Marken des Sortiments sind Swissflex, Superba, Röwa, Royal Dream, Tempur und Rummel.

Das Thema Verschaffen von Wohlgefühl und Geborgenheit ist ein wichtiger, wenn nicht der wichtigste Bestandteil in der Firmenphilosophie von Betten Remstedt.. Der Ratsuchende und potentielle Käufer findet im Netz sämtliche Informationen bis hin zu einer Terminuhr und zur Anfahrt in die zwei Hamburger Geschäfte. Es wird zudem ganz deutlich, dass in diesem Fachunternehmen das Ziel des guten Schlafs ganzheitlich angegangen wird, sowohl unter ergonomischer und physiologischer als auch psychologischer Sicht.

Die meisten Kunden, die zu Betten Remstedt kommen, möchten vor allem eines: endlich wieder richtig gut schlafen können. Um diesen Wunsch zu erfüllen, nehmen sich Geschäftsführer Uwe Remstedt und seine Mitarbeiter stets ausgiebig Zeit. Die Zuwendung zum Kunden erfolgt in bis zu zweistündigen Beratungsgesprächen, die nicht selten gleich von zwei Fachkräften durchgeführt werden. Eine von Ihnen ist dann Dr. Petra Schäfer, ausgebildete Physiotherapeutin und Feldenkrais-Lehrerin, die selbst in schwierigen Fällen nicht eher ruht, bis die Lage des Kunden im neuen Schlafsystem wirklich perfekt ist. Mit diesem fachlichen Know-how bietet Betten Remstedt zweifelsohne das gewisse „Beratungs-Plus“.

Die Kunden spüren Wertschätzung, wenn sie ausführlich ihre gesundheitlichen Probleme schildern können und ihre Bedürfnisse ernst genommen werden. Mit einem Fragenkatalog werden das bisherige Schlafverhalten und eventuell bestehende Allergien ermittelt. „Einige Kunden sind verwundert über bestimmte Fragen, die vorher beim Bettenkauf nie eine Rolle spielten“, sagt Petra Schäfer. Sie ist seit 2004 im Unternehmen angestellt und hat ein Netzwerk von mittlerweile 30 Verbündeten geschaffen: Physiotherapeuten, Chiropraktoren, Heilpraktikern, Zahnärzten und einem Störfeld-Experten. Sie alle können im Dienst am Kunden zu dessen besserem Schlaf beitragen.

Individualisierung ist der große Vorteil des Bettenfachhandels gegenüber dem Discounter. Bei Betten-Remstedt gibt es neben dem Angebot einer kostenfreien offenen Sprechstunde bei Dr. Schäfer auch eine Vortragsreihe der genannten Experten. Schließlich können die Ursachen von Schlafstörungen sehr verschieden sein. Sie reichen bis zu den Auswirkungen durch Elektro-Smog.

Betten-Remstedt, Hamburg
Viele Neukunden kommen zu Remstedt aufgrund der Empfehlung eines zufriedenen Kunden.
Anatomisch ist jeder Mensch überdies derart unterschiedlich, dass die individuelle Anpassung der richtigen Bettsysteme große Wirkungen hat. Ein Mess-System erfasst darum zuerst die Körperproportionen. Während des Probeliegens auf den vorgeschlagenen Matratzen und Bettsystemen wird die Mitwirkung des Kunden notwendig. Er soll den Unterschied feststellen und herausfinden, wie er sich am bequemsten betten kann. Durch jahrzehntelange Erfahrung und Feingefühl beim Abtasten der Wirbelsäule haben Schäfer und die anderen Mitarbeiter eine sehr hohe Erfolgsquote in der Kundenzufriedenheit.

Dass dies keine leeren Worte sind, zeigen zahlreiche positive Bewertungen im Internet: „Durch seine kompetente Beratung und die gute Qualität, die ich mir gegönnt habe, wird Betten- Remstedt mich nun leider erst Jahre später wieder sehen. Davon bin ich überzeugt. Gut gemacht, Herr Remstedt”, ist nur ein Beispiel. Und eine Kundin, die gerade ein Superba-Bett kaufte, erklärte, live erlebt während des Haustex-Besuches: „Das bin ich mir wert !“ Frei nach Oskar Wilde ist für sie offenbar das Beste gerade gut genug. Für den Gewinn, nach einer ausführlichen Beratung nun die Lösung für gesunden und erholsamen Schlaf mit dieser Wohlfühl-Oase gekauft zu haben, sei sie gerne bereit, auch etwas mehr auszugeben.

„Von einem guten Verkäufer muss ein Kunde auch noch in zehn Jahren überzeugt sein, nicht nur, nachdem er sich gerade ein Produkt gekauft hat“, lautet das Credo von Uwe Remstedt. Denn nach dem Kauf hört die fachkundige Beratung nicht auf. „Die Nachsorge ist uns extrem wichtig“, betont er. Dazu gehört etwa, dass der Servicefahrer auch exzellent berät, während er beim Kunden zu Hause ein Bett aufbaut. „Wenn die Kunden zufrieden sind, erzählen sie es weiter. Viele unserer Neukunden kommen, weil jemand uns empfohlen hat.“



Betten Remstedt


bettenfachhaendler
Vorbildlicher Kundenservice des Jahres 2012
Betten Remstedt
Betten Remstedt
Alsterdorfer Straße 54
22299 Hamburg
Telefon: 040/ 5 11 90 22
Telefax: 040/ 51 63 64
Adresse auf Karte zeigen