Werkhaus
Branchendatenbank

Heimtex Star
Sponsoren
2017

2HK
Akzo Nobel
Anker
Amtico
AS Creation
Brillux
Caparol
Decor Union
Designflooring
duefa
Erisman
FHR
Forbo
Geos
Heimtextil
Hunter-Douglas
Jab-Anstoetz
Joka
Marburg
MEGA
MHZ
Rasch Tapeten
Rasch Textil
Object Carpet
Object Floor
Repac
Südbund
Vorwerk
Wineo

Raumgestaltung Lück - Sonderpreis Außergewöhnliches Servicekonzept 2011

Raumgestaltung Lück, Volkach

Raumgestaltung Lück, Volkach

Sonderpreis: Außergewöhnliches Servicekonzept

Eine derart strickte Trennung von Beratung, Gestaltungsvorschlag und Umsetzung wie sie Raumgestaltung Lück vornimmt, ist ungewöhnlich. Hinzu kommt der große Aufwand, denn das Volkacher Unternehmen betreibt, wenn es seinen Kunden Raumkonzepte in kunstvoll und individuell gefertigten Handbüchern vorstellt. Aber der Erfolg gibt ihm recht: Auf eine Expansion verzichtet man nur, um die eigene Kreativität nicht durch Masse zu ersticken. 2HK/MHZ nominierte das Ehepaar Alexander und Elke Lück daher für den Sonderpreis „Außergewöhnliches Servicekonzept“.

Elke und Alexander Lück betreiben ihren Raumausstatterbetrieb im fränkischen Volkach.
Elke und Alexander Lück betreiben ihren Raumausstatterbetrieb im fränkischen Volkach.
Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.“ Das Zitat von Oskar Wilde ist die Inspiration hinter dem Konzept von Raumgestaltung Lück in dem idyllisch gelegenen Frankenstädtchen Volkach. Direkt am historischen Ortskern befindet sich das Geschäft von Alexander Lück und seiner Ehefrau Elke. Hier entstehen nicht nur handwerklich perfekte Raumgestaltungen: Die beiden Raumausstattermeister haben sich auch auf die Erstellung aufwendig präsentierter Raumkonzepte spezialisiert – bei deren Umsetzung sie ihren Kunden dann natürlich auch gerne behilflich sind.

Beim Erstkontakt beschränkt sich das Gespräch auf den Umfang der geplanten Maßnahme und die Unterzeichnung eines Beratungsvertrages, anschließend wird ein Termin im Objekt vereinbart. Durch „aktives Zuhören“ gewinnt Alexander Lück dort einen Gesamteindruck vom Stil und der Persönlichkeit des Auftraggebers, den Lebensgewohnheiten, Vorlieben und Abneigungen, den baulichen Gegebenheiten und nicht zuletzt vom Investitionsrahmen. Letzteres ist oft das größte Problem, denn über Geld spricht der Franke nicht gern, weiß der erfahrene Raumausstatter.

Lück stellt bei dieser Gelegenheit meist nur allgemeine Fragen und hält sich mit Vorschlägen zurück. Die erhält der Kunde erst nach Fertigstellung seines Konzepthandbuches.

Dieses Buch ist der elementare Faktor von Lücks Beratungskonzept. Als Unikat wird es für jeden Auftrag individuell und in stundenlanger Arbeit mit von Hand kolorierten Zeichnungen erstellt. Lösungsvarianten werden auf Architektenpapier gezeichnet, durch die das Originalbild scheint. Perspektivische Zeichnungen verdeutlichen die Raumwirkung, während die Draufsicht die Anordnung der Möbel anschaulich macht. Hinzu kommen Erklärungen der Detailskizzen. Des Weiteren sind Vorschläge zur Wandgestaltung, Beleuchtung und Dekoration enthalten und mit Musterbeispielen und Materialproben versehen.

Ebenfalls mitgeliefert wird der Investitionsplan als Kalkulationsgrundlage, der die Gestaltungsfreiheit in finanzieller Hinsicht definiert. Denn die Gesamtmaßnahme ist in einzelne Positionen gegliedert und kann gegebenenfalls über einen längeren Zeitraum gestreckt oder nur in Teilen übernommen werden. Für alle Fälle ist noch ein Finanzierungsplan enthalten, auch wenn er noch nie benötigt wurde. „Je unbedarfter der Kunde, desto größer ist der Aha-Effekt.“, beschreibt Lück die Reaktion seiner Auftraggeber.

Der Kunde erhält mit Übergabe des Handbuches ein abgestimmtes Farb- und Raumkonzept für die Umgestaltung seines Zuhauses. Die Kosten für die Erstellung und Beratung betragen zwischen 300 und 500 EUR. Ein Sonderpreis, wie Andreas Lück zugibt; erhofft er sich doch als Entwickler des Konzeptes auch den Auftrag zur Umsetzung. Bei dieser Entscheidung ist der Kunde allerdings völlig frei, kann ohne schlechtes Gewissen einen anderen Handwerker beauftragen oder selbst versuchen, die Idee zu verwirklichen.

2HK-Mitglied Lück Raumgestaltung vertritt einen ganzheitlichen Ansatz bei der Raumgestaltung. Das spiegelt sich auch in der Dekoration der Geschäftsräume wider.
2HK-Mitglied Lück Raumgestaltung vertritt einen ganzheitlichen Ansatz bei der Raumgestaltung. Das spiegelt sich auch in der Dekoration der Geschäftsräume wider.
Damit würde er dann allerdings auf die besonderen handwerklichen Fähigkeiten verzichten, die man bei Raumgestaltung Lück in jahrelangem Training entwickelt und erprobt hat. An regelrechten Kreativwochenenden werden zusammen mit den Mitarbeitern immer wieder neue Methoden erarbeitet und getestet. Gerade in der Wandgestaltung stehen Alexander Lück aufgrund seiner künstlerischen Begabung Möglichkeiten offen, die sich kaum kopieren lassen.

Dabei steht der Wohlfühlaspekt im Mittelpunkt; besonders die textile und farbliche Ausgestaltung der Räume ist dafür wichtig. Je nach Nutzung soll die Wirkung ruhig und entspannend oder klar und erfrischend sein. Für die Schaffung einer geräuscharmen und kuscheligen Atmosphäre rät Lück immer zu Teppich. Ob abgepasst oder verspannt überlässt er dem Geschmack des Kunden. Nur bei farblich abgestimmten Fensterdekorationen, Polsterstoffen und Accessoires kennt er wenig Kompromisse, denn hier haben seine Auftraggeber meist wenig Erfahrung.

Deshalb liegt bei Lücks Entwürfen der Fokus auf einer ausgewogenen Farbkomposition. Dabei lässt er sich zwar von den Prinzipen des Feng Shui leiten, kommuniziert das aber nicht nach außen. Es genügt eben, wenn der Kunde sich wohl fühlt, mehr würde ihn gegebenenfalls nur irritieren. Alexander Lück selbst hat sich intensiv mit dem Thema auseinander gesetzt und fundiert ausbilden lassen.

Im Unternehmen sind außer Alexander und Elke Lück noch je ein Geselle mit Auszubildenden im Bereich Raumausstattung und Dekorationsnäherei tätig. Eine Expansion ist trotz steigender Nachfrage nicht geplant, denn Alexander Lück will die Beratungskompetenz im Unternehmen behalten und seine Kreativität nicht mit Masse ersticken. Viel wichtiger ist ihm, sich selbst treu bleiben zu können.



Raumgestaltung Lück


bettenfachhaendler
Sonderpreis Außergewöhnliches Servicekonzept des Jahres 2011
Raumgestaltung Lück
Raumgestaltung Lück
Prof.-Jäcklein-Straße 4
97332 Volkach
Email: raumgestaltung-lueck@t-online.de
Telefon: 09381 / 21 01
Telefax: 09381 / 21 80
Adresse auf Karte zeigen