Werkhaus
Stellenmarkt

Heimtex Star
Sponsoren
2017

2HK
Akzo Nobel
Anker
Amtico
AS Creation
Brillux
Caparol
Decor Union
Designflooring
duefa
Erisman
FHR
Forbo
Geos
Heimtextil
Hunter-Douglas
Jab-Anstoetz
Joka
Marburg
MEGA
MHZ
Rasch Tapeten
Rasch Textil
Object Carpet
Object Floor
Repac
Südbund
Vorwerk
Wineo

Karl Bocksberger e. Kfm. - Vorbildliche Mitarbeiterqualifizierung 2011

Bocksberger Fachmarkt für kreative Raumgestaltung, Sontra

Bocksberger Fachmarkt für kreative Raumgestaltung, Sontra

Vorbildliche Mitarbeiterqualifizierung

Mit Fortbildungen, Produktschulungen und Messebesuchen hat es das Familienunternehmen Bocksberger geschafft, dass die Mitarbeiter den Kunden nicht nur motiviert, sondern auch hochqualifiziert entgegentreten. Dabei geht die Unternehmerfamilie mit gutem Beispiel voran und ist ständig bemüht, das eigene Wissen zu mehren. Mit dieser Kompetenz hat man sich ein neues Standbein geschaffen und profiliert sich seit einiger Zeit beim Thema „Gesundes Bauen“. So viel Engagement hat auch Tapetenhersteller A.S. Création überzeugt, der den Fachmarkt für kreative Raumgestaltung als preiswürdig erachtet und für die Kategorie „Vorbildliche Mitarbeiterqualifizierung“ vorgeschlagen hat.

Kerstin Volkenant, Werner Volkenant und Christiane Bocksberger-Volkenant.
Kerstin Volkenant, Werner Volkenant und Christiane Bocksberger-Volkenant.
Seit 60 Jahren gibt es den Bocksberger Fachmarkt für kreative Raumgestaltung in der hessischen Kleinstadt Sontra. Auf einer Fläche von rund 1.300 m² findet die Kundschaft ein umfassendes Sortiment zur Raumgestaltung nebst passendem Verarbeitungszubehör. Dazu gehören Materialien zur Wand- und Bodengestaltung, Sonnen- und Insektenschutz, Hobby- und Dekorationsartikel sowie für die Pflege Reinigungsmittel und Reinigungsgeräte, die zum Verleih angeboten werden. Zehn motivierte und qualifizierte Mitarbeiter agieren im Team mit Inhaberin Christiane Bocksberger-Volkenant, ihrem Mann Malermeister Werner Volkenant und Tochter Kerstin, einer promovierten Biologin mit Zusatzqualifikation Baubiologie.

In letzter Zeit profiliert sich das alteingesessene Unternehmen mit hoher Kompetenz im Segment „Gesundes Bauen“. Das Angebot im mittleren bis oberen Preissegment richtet sich an den baubiologisch orientierten Bauherrn und den Heimwerker, der ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sucht. Die finden im Fachmarkt eine reichhaltige Palette an hochwertigen und natürlichen Materialien: Bodenbeläge aus Linoleum oder Kork, Parkett, textile Beläge aus Wolle und Sisal, Farben für Lehm- und Kalkuntergründe sowie Öle und Wachse zur Oberflächenbehandlung von Holz.

Gerade die Verarbeitung dieser Naturprodukte erfordert neben Produktwissen auch viel Sachkenntnis in der Verarbeitung, um Enttäuschungen beim Kunden vorzubeugen. Eine umfassende Beratung ist das A und O. So ist Linoleum wegen seiner umweltverträglichen Herstellung und der farblichen Gestaltungsfreiheit ein geschätzter Bodenbelag, doch sollte man den Interessierten unbedingt auf den natürlichen Öl-Geruch hinweisen, um sich spätere Reklamationen zu ersparen.

Und Kalk- oder Lehmputze bieten zwar eine Reihe von Vorteilen – ihr hoher ph-Wert beugt Schimmelbildung vor, sie absorbieren Gerüche-, für Allergiker sind sie aber dennoch nicht immer geeignet. Bevor ein Produkt in den Laden gelangt, fordert man daher bei Bocksberger vom Hersteller eine Liste der Inhaltsstoffe an und kann so später bei der Beratung auf eventuelle Nachfragen gezielt Auskunft geben.

Fundierte Produktkenntnisse sind beim Verkauf von Tapeten und Farben unerlässlich.
Fundierte Produktkenntnisse sind beim Verkauf von Tapeten und Farben unerlässlich.

Basis für die hohe Beratungskompetenz der Bocksberger-Mitarbeiter ist die Teilnahme an Fortbildungen, Produktschulungen der Hersteller und Messebesuche, die von allen im Hause als willkommene Gelegenheit zur Erweiterung und Aktualisierung des Wissensstandes empfunden werden. So hat im Laufe der Zeit jeder Angestellte aufgrund seiner persönlichen Neigung und seines handwerklichen Geschicks ein spezielles Fachgebiet gefunden. „Wir haben eine Mitarbeiterin, die sich besondere Fertigkeit bei der Verarbeitung und Gestaltung mit Kalkputz erworben hat. Eine andere hat sich mit einer Zusatzausbildung fundiertes Hintergrundwissen über die psychologischen Einflüsse der Farben auf den Gemütszustand des Menschen erarbeitet und ist damit top in der Farbberatung“, hebt Christiane Bocksberger-Volkenant stolz hervor. Und: Die gemeinsamen Aktivitäten stärken den Zusammenhalt des Teams.

Im Sektor gesundes Wohnen werden die Angestellten von Dr. Kerstin Volkenant und ihrem Lebensgefährten, dem selbständigen Bauberater Peter K. Wolff geschult. Beide referieren auch bei Seminaren für Kunden, sind selbst regelmäßig auf Symposien und nehmen an umweltmedizinischen Fortbildungen teil. Mit diesem Fachwissen entwickeln sie dann Konzepte zur Sanierung bei Schimmelbildung oder zur Allergieprävention.

Die baubiologische Nische soll künftig noch mehr beworben und damit intensiviert werden. Dr. Kerstin Volkenant, Mutter eines neun Monate alten Sohnes, ist von der Wichtigkeit des Themas überzeugt und sieht in diesem Sektor eine Verknüpfung der Familientradition mit ihrem Studium. Die fundierte Fachkompetenz und die Qualifizierung der Mitarbeiter bilden zudem einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil und in der Region eine einzigartige Sonderposition, ist sie überzeugt: „Wir haben wenig Laufkundschaft, also müssen die Kunden gezielt zu uns kommen.“ Die Umsatzbringer im Innenausbau sind derzeit aber noch PVC, Teppichboden, Laminat und Tapete. Der Preis spiele eben doch eine große Rolle, bedauert die Biologin. Zudem ist Bocksberger als Fachmarkt noch primär auf den Verkauf fokussiert und bietet Handwerksservice selbst nur in begrenztem Umfang an. „Meine Vision für die Zukunft ist, den Bereich natürliches Wohnen soweit zu forcieren, dass wir mit spezialisierten Handwerkern als Subunternehmer Konzepte für gesundes Bauen aus einer Hand anbieten“, beschreibt die engagierte Jungunternehmerin daher die Pläne für die Zukunft.



Karl Bocksberger e. Kfm.


bettenfachhaendler
Vorbildliche Mitarbeiterqualifizierung des Jahres 2011
Karl Bocksberger e. Kfm.
Karl Bocksberger e. Kfm.
Niederstadt 27
36205 Sontra
Email: bocksberger@t-online.de
Telefon: 05653 / 83 63
Telefax: 05653 / 83 63
Adresse auf Karte zeigen