Werkhaus
Branchendatenbank

Heimtex Star
Sponsoren
2017

2HK
Akzo Nobel
Anker
Amtico
AS Creation
Brillux
Caparol
Decor Union
Designflooring
duefa
Erisman
FHR
Forbo
Geos
Heimtextil
Hunter-Douglas
Jab-Anstoetz
Joka
Marburg
MEGA
MHZ
Rasch Tapeten
Rasch Textil
Object Carpet
Object Floor
Repac
Südbund
Vorwerk
Wineo

Wohnen mit Stil – Werner Schneider - Beispielhafte Servicebereitschaft 2011

Wohnen mit Stil - Schneider, Breisach

Wohnen mit Stil - Schneider, Breisach

Beispielhafter Service

„Der Kunde ist König“ wird oft nur als Werbefloskel benutzt, doch die Betreiber von Wohnen mit Stil im südbadischen Breisach füllen den Begriff mit Leben. Eine kompetente Beratung und solide handwerkliche Arbeit, die sich an den individuellen Wünschen der Kunden orientieren, gelten als Markenzeichen des inhabergeführten Raumausstatter-Fachgeschäfts. Es deckt mit einem klassischen Sortiment die Bereiche Fenster, Boden, Wand und Polster ab. Weil so viel Servicedenken immer noch ungewöhnlich ist, nominierten die Home Trendberater ihr Mitglied für die Kategorie „Beispielhafter Service“.

Nicole und Werner Schneider
Nicole und Werner Schneider.
Die Raumausstattung Wohnen mit Stil in Breisach versteht sich im wahrsten Sinne des Wortes als Dienstleistungsunternehmen. „Nur mit dem Dienst am Kunden können wir uns am umkämpften Markt positiv abheben“, ist das Inhaber-Ehepaar Werner und Nicole Schneider überzeugt. Potenzielle Käufer im Ladengeschäft oder am Telefon haben immer Vorrang: „Die Kunden sind für uns jederzeit das Wichtigste“, lautet die Maxime, die auch den zehn fest angestellten Mitarbeitern vermittelt wird.

Die adäquate Kulisse für das eher klassisch orientierte Sortiment mit Deko-, Gardinen- und Möbelstoffen, Bodenbelägen, Tapeten und Sonnenschutz bietet das eigene Wohn- und Geschäftshaus im Gewerbegebiet Nord, erbaut in eleganter englischer Landhaus-Architektur. In den wohnlich dekorierten, 220 m² großen Ausstellungsräumen wird auf Lieferantenshops weitgehend verzichtet. „Die Marke sind wir. Unser Geschäft soll unsere Handschrift tragen“, betont der Inhaber, der vertrauensbildend mit seinem Namen wirbt: „Werner Schneider – Ihr Raumausstatterbetrieb in Breisach“.

Das Ladenkonzept von Wohnen mit Stil zielt ganz klar auf die Beratungssituation. Eine beträchtliche Anzahl von Stoffbügeln, nach Themen sortiert, gruppiert sich um Auswahltische entlang der Fensterflächen. Somit können die Kunden Musterschals und Kollektionskataloge bei Tageslicht begutachten, während sich im Sonnenschutz-Shop die Bedienfunktionen der verschiedenen Modelle ausprobieren lassen. Ein Bildschirm, der über den Einsatz von Beschattungssystemen informiert, hilft gleichzeitig Wartezeiten zu überbrücken, wenn mehrere Besucher im Laden stehen. Sitzmöglichkeiten, ein Besprechungsraum mit Getränken sowie für die kleinsten Gäste eine Kinderspielecke sollen den Aufenthalt so angenehm wie möglich machen. Für Kundschaft, die nicht mobil ist, oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen müsste, gibt es einen Abholservice.

Das Familienunternehmen, das sich im weiteren Umkreis als „führend“ in allen Bereichen der Innenausstattung positioniert sieht, kann auf eine Kundendatei mit rund 3.200 Adressen zurückgreifen, die Hälfte davon Stammkunden. Der Aktionsradius von etwa 25 km deckt ein eher ländlich geprägtes Gebiet mit „bodenständiger“ Kundschaft ab und reicht bis in das angrenzende Elsass. Den Anteil französischer Kunden, derzeit gut 20 %, wollen die Inhaber weiter ausbauen: „Qualität und Termintreue genießt in Frankreich einen hohen Stellenwert.“ Vor fünf Jahren wurde ein Betrieb zugekauft, um das Einzugsgebiet in Richtung Oberzentrum Freiburg zu erweitern.

Beratungsorientierte Präsentation: Die Stoffbügel sind nach Themen sortiert und stehen am Fenster, damit die Kunden Musterschals und Kollektionen bei Tageslicht begutachten können.
Beratungsorientierte Präsentation: Die Stoffbügel sind nach Themen sortiert und stehen am Fenster, damit die Kunden Musterschals und Kollektionen bei Tageslicht begutachten können.
Werner Schneider kann bei seiner Klientel mit individueller Beratung punkten, wobei ein Besuch in der Kundenwohnung den Auftakt bildet. „Bei Möbeln in Eiche rustikal können wir nicht die modernsten Stoffe vorschlagen“, weiß der Raumausstatter-Meister und Betriebswirt aus Erfahrung. Beim nachfolgenden Termin im Ladengeschäft liegen Auswahlmuster bereit, damit sich der Käufer vom Gesamtsortiment nicht überfordert fühlt; außerdem zeichnen die Berater Skizzen und stellen Großmuster zur Vorortprüfung zur Verfügung. Handelt es sich um außergewöhnliche Arbeiten, etwa Besatzartikel oder Kedereinfassungen, fertigt das Team von Schneider Anschauungsmaterial an.

Vor Auftragserteilung erhält der Kunde ein detailliertes Angebot, um „hohe Transparenz und Schlüssigkeit“ zu gewährleisten. „Unsere Trefferquote beträgt 95 %.“ Auch bei der handwerklichen Ausführung hat Werner Schneider alles im Griff. Stoffkonfektion und Polsterarbeiten erfolgen durchweg im eigenen Atelier, damit kurzfristige Änderungswünsche berücksichtigt werden können. Die Endmontage der Fensterdekoration sei ohnehin Chefsache.
Mit ihrem ambitionierten Servicegedanken stießen die Inhaber anfangs an Grenzen. „Unsere Hauptschwierigkeit war es, gute geeignete Mitarbeiter zu finden“. So kümmerte man sich selbst um die Nachwuchsförderung. Die anspruchsvolle Ausbildung brachte eine Landes- und Kammersiegerin hervor, auch eine Meisterin in den eigenen Reihen. Mit pfiffigen Werbegeschenken wie einem Pflegemittel mit Firmenaufdruck bringt Wohnen mit Stil sich bei der ersten Gardinenwäsche der Käufer in Erinnerung. Hinzu kommt ein unentgeltlicher Bügelservice für Fensterdekorationen aus dem hauseigenen Nähatelier. Kostenpflichtig hingegen ist ein kompletter Reinigungsservice für Gardinen, der auch Ab- und Aufhängen umfasst.



Wohnen mit Stil – Werner Schneider


bettenfachhaendler
Beispielhafte Servicebereitschaft des Jahres 2011
Wohnen mit Stil – Werner Schneider
Wohnen mit Stil – Werner Schneider
Wiedengrün 5
79206 Breisach
Email: wohnen-mit-stil@t-online.de
Telefon: 07667 / 66 89
Telefax: 07667 / 8 08 56
Adresse auf Karte zeigen