Werkhaus
Stellenmarkt

Heimtex Star
Sponsoren
2017

2HK
Akzo Nobel
Anker
Amtico
AS Creation
Brillux
Caparol
Decor Union
Designflooring
duefa
Erisman
FHR
Forbo
Geos
Heimtextil
Hunter-Douglas
Jab-Anstoetz
Joka
Marburg
MEGA
MHZ
Rasch Tapeten
Rasch Textil
Object Carpet
Object Floor
Repac
Südbund
Vorwerk
Wineo

Vanoni Lebensräume GmbH - Beispielhafte Kundenbindung 2011

Vanoni Lebensräume, Günzburg

Vanoni Lebensräume, Günzburg

Beispielhafte Kundenbindung

Um seine Kunden bei Laune zu halten, muss man sich als Einzelhändler etwas einfallen lassen; erst recht bei einem Fachhändler für Heim- und Haustextilien, wo die Einkaufszyklen deutlich länger sind als in einem Modegeschäft. Die Verköstigung mit verschiedensten Kaffee-Variationen aus dem Hightech-Automaten reicht nicht mehr aus. Um dauerhaft im Gedächtnis zu bleiben, bedarf es schon besonderer Events. Vanoni-Inhaber Horst Seeberger zeigt, wie es gehen kann. Er führt seit Jahren verschiedene Veranstaltungen durch – Hausmessen, Verkostungen, Vernissagen mit regionalen Künstlern, Antistress- und Schlaftrainings – und überzeugt damit seine Kunden, den Südbund, der das Haus für die Kategorie „Beispielhafte Kundenbindung“ nominiert hat, und auch die Jury „Heimtex-Fachhändler des Jahres“.

Josefine und Horst Seeberger mit Sohn Sven.
Josefine und Horst Seeberger mit Sohn Sven.
Das Unternehmen Vanoni ist knapp 110 Jahre alt. Seit 1985 gehört es der Familie Seeberger. Josefine Seeberger arbeitete dort schon unter der Vorbesitzerin und als diese sich aus Altersgründen zurückzog, nutzte Ehemann Horst Seeberger seine Abfindung von der Bundeswehr als Zeitsoldat, um sich erst an dem Geschäft zu beteiligen und es später ganz zu übernehmen. Somit gehört er zu der Gilde der Quereinsteiger in die Heim- und Haustextilbranche, die ihre Sache richtig gut machen.

„Das tägliche Geschäft besteht darin, unseren Kunden wie Freunden zu begegnen und sie bei der Planung, Gestaltung und Durchführung ihres persönlichen Wohlfühlumfeldes zu unterstützen”, schildert Seeberger, der das Unternehmen gemeinsam mit seiner Frau und seit 1991 auch mit seinem Sohn Sven leitet. Vanoni ist im oberen Genre angesiedelt und allein schon durch die Kombination von Raumausstattung und Bettenfachgeschäft unter einem Dach eine Besonderheit. „Wenn wir bedenken, dass wir uns meist 300 Tage des Jahres oder mehr in unseren eigenen vier Wänden aufhalten, erscheint es mehr als logisch, dass unser Heim ein Ort sein sollte, der Harmonie und Freude ausstrahlt”, findet Seeberger.

Interessante Kombination: Vanoni ist sowohl klassischer Raumausstatter als auch Bettenfachhandel.
Interessante Kombination: Vanoni ist sowohl klassischer Raumausstatter als auch Bettenfachhandel.
Damit das Haus möglichst häufig im Gespräch ist, haben sich die Seebergers verschiedene Events einfallen lassen, durch die sie ihre Stammkundschaft noch stärker an das Haus binden und natürlich auch Neukunden gewinnen wollen. Mit einer Vielzahl unterschiedlicher Veranstaltungen deckt das Unternehmen ein breites Spektrum verschiedenster Interessen ab. Die bildenden Künste kamen beispielsweise zu ihrem Recht mit einer Vernissage von sechs Künstlerinnen unter ihrem Namen „Mischverhältnis”. Sie fanden sich anlässlich eines VHS-Malkurses zusammen und verfeinern seitdem gemeinsam ihre künstlerischen Fähigkeiten. Ihnen bot Seeberger ein Forum, sich einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen.

Dass Wohntrends und Goldschmiedearbeiten hervorragend miteinander harmonieren können, beweist Vanoni seit drei Jahren durch eine gemeinsame Ausstellung mit einer Goldschmiede auf Schloss Reisensburg. Beim letzten Mal erweiterte Seeberger die Ausstellung um Werke eines italienischen Malers und einer Bildhauerin. „Sie ist sozusagen schon zu einem kleinen kulturellen Highlight geworden. Es werden schöne Dinge gezeigt, die den Menschen gut tun – egal ob es Wohnmode, Schmuck oder Uhren sind,”, erzählt Seeberger. Inzwischen erkundigen sich die Leute sogar schon nach dem Termin der nächsten Veranstaltung.

Besonders am Herzen liegen Seeberger die leiblichen Genüsse, speziell die italienischen. Im Laufe der Jahre hat er durch zahlreiche Reisen ausgewählte Delikatessen in Italien entdecken können und mit nach Günzburg gebracht. Mittlerweile führt Vanoni eine veritable kleine Feinkostabteilung mit Weinen, auch auf Öko-Basis. Zu den vier Markttagen im Jahr ist ein Besuch der Kunden bei Vanoni eigentlich Pflicht. Man erfährt dann doch durch Verkostungen, wie köstlich ein mit Aceto Balsamico Traditionale verfeinertes Birnencarpaccio mundet, lernt Mostarda die pere kennen oder Giacomini, in Proseccorebe geräuchertes Schweinefilet. Den Fontina d‘Alpeggio, einen Almkäse aus dem Aostatal, findet man im Umkreis von Günzburg wahrscheinlich nur bei Vanoni. Seebergers Überzeugung: „Wenn ich etwas herschenke, dann nur das Beste. Denn sonst verkaufe ich es nachher auch nicht.”

Schon Tradition hat bei ihm auch der so genannte Primavera de Prosecco, der in der Heimat des Prosecco, in Valdobbiadene, seinen Ursprung hat. Seit sieben Jahren gibt es ihn auch in Günzburg, und man kann davon ausgehen, dass Seeberger nur den besten Prosecco verkosten lässt, den Cartizze. Im vergangenen Jahr veranstaltete der Italien-Experte über Ostern sogar erstmals eine Reise für den örtlichen
Weinliebhaber-Verein nach Valdobbiadene. Doch der Geschäftsmann legt auch großen Wert darauf, dass seine Kunden möglichst stressfrei durch den Alltag kommen und gut schlafen können. Seit drei Jahren hält Horst Seeberger von Vanoni-Lebensräume in Günzburg regelmäßig monatlich stattfindende Antistress- und Schlafseminare ab. Er ist einer der nur etwa 200 weltweit autorisierten Schlaftrainer nach dem Sounder-Sleep-System.



Vanoni Lebensräume GmbH


bettenfachhaendler
Beispielhafte Kundenbindung des Jahres 2011
Vanoni Lebensräume GmbH
Vanoni Lebensräume GmbH
Bahnhofstraße 7-9
89312 Günzburg
Email: bett.gardine@vanoni.de
Telefon: 08221 / 64 49
Telefax: 08221 / 3 49 82
Adresse auf Karte zeigen