Werkhaus
Branchendatenbank

Parkett Star
Sponsoren
2017

Bauwerk
Bona
Domotex
Eurobaustoff
Haro
Hagebau
Holzland
Kaehrs
Jordan
Mapei
Meister
Pallmann
Parador
Prinz
VDP
Thomsit
Uzin
Wulff

Fußbodentechnik Schauf - Bestes Fachgeschäft Handel im Handwerk 2014

Fußbodentechnik Schauf, Haan

Fußbodentechnik Schauf, Haan

Ausstellung der Superlative

Wer die Eingangstür in der Boschstraße 7 in Haan/NRW erst geöffnet hat, wird die dort ansässige Firma Fußbodentechnik Schauf so schnell nicht wieder verlassen. Allein schon die Dimensionen von rund 700 Quadratmeter heben die Boden-Ausstellung eines Handwerksbetriebs von allen Erwartungen ab. Eigentlich trifft nicht einmal der Begriff Ausstellung den Kern. Eher Erlebniswelt. Denn als Besucher ist man jederzeit mittendrin, fühlt sich hier und dort wohl und hat eben nur noch die Qual der Wahl.

Fußbodentechnik Schauf, Haan
Alle 5 bis 10 Jahre erneuert Schauf seine Ausstellungen und passt sie damit dem jeweiligen Zeitgeist an.
Großzügig layoutet präsentiert Schauf auf einer Vielzahl von Rauminseln aktuelle Stile. Überall zeigt er passende Bodentrends mit verschiedensten Parkettarten, -dekoren und -sortierungen. Alles perfekt arrangiert und mit großer Liebe zum Detail mit geschmackvoll ausgewählten Accessoires aus aller Welt dekoriert. Mit diesem Marktauftritt gewann die Firma Fußbodentechnik Schauf den Parkett Star 2014 in der Kategorie bestes Fachgeschäft Handwerk.

An gleich vier Standorten (Düsseldorf, Haan, Solingen, Wuppertal) verfährt der geschäftsführende Inhaber Andreas Schauf nach demselben Muster. Das Themenspektrum reicht von Parkett über Laminat, Teppich und Sisal bis hin zu Designbelägen, Kautschuk, Kork und Leder. Alle vier Einzelausstellungen addiert, bietet Schauf seiner Klientel im Großraum der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt einen Einblick in exklusive, moderne Wohnsituationen auf über 2.000
Quadratmetern.

Das hat sich in der Region herumgesprochen. Architekten gehen bei Schauf ein und aus. In der Regel begleitet von einem Auftraggeber, der auf der Suche nach einer exklusiven und gleichsam individuellen Fußbodenlösung ist. Die meisten Kunden werden fündig, wobei Beratung a la Schauf keinesfalls bedeutet, Kunden den eigenen Geschmack nahe zu bringen. "Wir bemühen uns stets exakt auf die Wünsche unserer Kunden einzugehen", sagt Schauf. Dazu gehört auch, die Beratung nicht mit der Verabschiedung eines Kunden aus den Schauräumen enden zu lassen. Gewissermaßen fängt sie im Detail gerade dann nämlich erst an.

Fußbodentechnik Schauf, Haan
Neben Holzfußböden bietet Schauf ein sowohl umfangreiches als auch hochwertiges Teppichbodensortiment.
Schauf: "Sofern unsere Kunden einverstanden sind, beraten wir sie zusätzlich in ihren eigenen vier Wänden oder in der frisch sanierten Wohnung oder ihrem neuen Haus. Auf diese Weise gestalten wir Böden." Alle fünf bis zehn Jahre erneuert Schauf seine Ausstellungen. Angepasst werden sie dann komplett neu an den jeweiligen Zeitgeist und den Stand der Technik. "Nur so kann man jederzeit aktuell sein", erläutert der 51-Jährige. Wann genau der richtige Zeitpunkt gekommen ist, bestimmen viele Faktoren: auch das Bauchgefühl. Auf seines jedenfalls, so zeigt es die bisherige Firmengeschichte, kann sich Schauf verlassen.

"Noch vor einigen Jahren dominierten Lack versiegelte Parkettböden unsere Ausstellung", so Schauf. "Doch plötzlich favorisierten die Leute mit Naturöl veredelte Landhausdielen. Dann heißt es: Die Böden müssen raus." Eine Entscheidung mit Dominoeffekt. "Ich bin ein Mensch mit ausgeprägter Leidenschaft zur Perfektion", gesteht Schauf. "Wenn ich etwas anfange, bringe ich es auch zu Ende – und zwar richtig. Dann höre ich nicht auf und will 20.000 Euro sparen, sondern investiere und versuche das Optimum herauszuholen. Letztlich wollen die Kunden bei ihrem Besuch in unserem Geschäft auch bestätigt sehen, dass wir unseren Job verstehen und die Arbeit eben auch handwerklich exzellent beherrschen."

Seit 1985 führt Andreas Schauf inzwischen die Geschicke des Unternehmens. Seinerzeit hatte er die Leitung des 1953 gegründeten Fußbodenfachbetriebs als jüngster Parkettlegermeister Deutschlands mit 21 Jahren von seinem Vater Horst übernommen. Den frischen Unternehmergeist sowie die Begeisterung und das Engagement, mit dem er einst startete, hat er sich bis heute bewahrt.

Noch immer fährt Schauf zu jeder Baustelle heraus und weist seine Mitarbeiter selbst ein. "Wir möchten unseren Kunden das Gefühl und die Sicherheit vermitteln, dass sie qualifiziert betreut werden – auch von mir als Firmenchef", verrät er seine Philosophie. Aus diesem Grund wird jedem Kunden ein qualifizierter Hauptansprechpartner vorgestellt, der sich in allen Fragen um alles für sie kümmert – auch koordinierend mit anderen Gewerken.

Um dieses Niveau sicherstellen zu können, arbeitet Schauf ausschließlich mit eigenem Fachpersonal. Schauf: "Unsere Mitarbeiter sprechen alle perfekt Deutsch. Sie sind einheitlich angezogen und fahren beruflich ausschließlich in unseren Firmenfahrzeugen, die immer voll ausgestattet sind."

Längst beantwortet hat für sich Schauf auch die für den Geschäftserfolg wohl elementarste Frage: Was erwartet ein Kunde? "Von uns Handwerkern erwarten sie, dass wir mit derselben Gewissenhaftigkeit, Sorgfalt und Präzision an die Arbeit gehen, die wiederum wir selbst als Kunden von Dienstleistern erwarten würden." Diese Leitlinie hat sich der 51-Jährige zum Prinzip gemacht.



Fußbodentechnik Schauf


bettenfachhaendler
Bestes Fachgeschäft Handel im Handwerk des Jahres 2014
Fußbodentechnik Schauf
Fußbodentechnik Schauf
Boschstraße 7
42781 Haan
Email: info@fussbodentechnik-schauf.de
Telefon: 02129 - 16 60
Adresse auf Karte zeigen