Werkhaus
Stellenmarkt

Parkett Star
Sponsoren
2017

Bauwerk
Bona
Domotex
Eurobaustoff
Haro
Hagebau
Holzland
Kaehrs
Jordan
Mapei
Meister
Pallmann
Parador
Prinz
VDP
Thomsit
Uzin
Wulff

Fussböden Zehetmair GmbH - Bestes Parkett-Fachgeschäft (Handwerk) 2016

Fussböden Zehetmair, Miesbach

Fussböden Zehetmair, Miesbach

Harmonische Parkettpräsentation in den Voralpen


Moderne Lichttechnik, durchdachte Inszenierungen und ein harmonisch präsentiertes Sortiment, das eine breite Kundenschicht anspricht: Die neu eingerichtete Holzboden-Ausstellung im Fachgeschäft Zehetmair hat einen Parkett Star verdient. Der Miesbacher Meisterbetrieb bietet dazu professionelle Verarbeitung und ein Zusatzsortiment mit elastischen und textilen Belägen.


Ein Stück außerhalb der Kleinstadt Miesbach in den bayerischen Voralpen liegt das Fachgeschäft Zehetmair. Wer die bewaldete Straße am Fluss Leitzach entlangfährt, dem leuchtet es zwischen den Tannenwipfeln entgegen: Das weiße, zum Teil holzvertäfelte Haus mit den hohen Fensterfronten wirkt modern und einladend, in der Region zu Hause und gleichzeitig offen nach außen.

Fussböden Zehetmair, Miesbach
Hell beleuchtet zieht das Geschäft im romantischen Leizachtal auch den Blick der Pendler und Urlauber auf sich.

Und innen? Da stehen natürliche Holzböden im Mittelpunkt; die haben in der Region um Miesbach Tradition. Wer ins Geschäft kommt, geht gleich auf die hohen Musterständer im Zentrum zu. Eine indirekte Deckenbeleuchtung setzt die massiven Dielen mit handgefertigter Oberfläche als Blickfang in Szene. Holzmaserung und Farbe kommen in dem Licht besonders gut zur Geltung. Daneben finden sich Hölzer mit relief­artig eingefrästen Strukturen. Echte Raritäten, die einen perfekten Einstieg ins Gespräch über Holzböden bieten. Wo der Weg dann hinführt, richtet sich nach dem Budget und den Vorstellungen des Kunden.

Holzböden für große und kleine Budgets

2013/2014 hat Inhaber Bernhard Zehetmair sein Fachgeschäft entkernt und komplett neu aufgebaut, dabei wurde die Ausstellungsfläche von 250 auf 400 m² vergrößert. Zusammen mit einer Innenarchitektin entwickelte er ein modernes, helles Shop-Konzept mit durchdachter Beleuchtung, stimmungsvollen Präsentationen und Raum für ausführliche Beratungsgespräche.

„Bei mir soll sich jeder gleichermaßen wohl und willkommen fühlen“, betont Zehetmair. Rund 80 Prozent seiner Kunden sind Privatpersonen, die restlichen 20 Prozent sind Bauträger im gehobenen Wohnungsbau und Planer für Objekte bis 3.000 m². Flächen bis zu dieser Größe kann Zehetmair mit seinen eigenen Leuten umsetzen.

Zum Privatkundenkreis gehören wohlhabende Haus- und Zweitwohnungsbesitzer mit exklusiven Ansprüchen an Material und Verarbeitung, ebenso aber auch Kunden mit kleinerem Budget: Auch sie finden bei Zehetmair einen echten Holzboden. Um die zentralen Ständer mit den hochwertigen massiven Langdielen ­gruppieren sich weiße Wandschränke mit Kurzdielen, Dreischicht-, Zweischicht- und Musterparkett, nach Preisgruppen abgestuft. Farblich sortiert, von hell nach dunkel, schaffen sie ein ebenso harmonisches wie übersichtliches Gesamtbild. Insgesamt 300 Muster in Größen von 1 m² und mehr stecken als Platten zum Ausziehen in Sideboards und Ständern; sie lassen sich auch komplett entnehmen.

Neuinszenierung mit LED und hellen Möbeln

Möbel, Beleuchtung und textiler Bodenbelag halten sich unaufdringlich im Hintergrund – und setzen dabei das Holz perfekt in Szene. Das Mobiliar, funktional in Weiß oder wohnlich in hellem Holz, tritt hinter den Farben des Parketts zurück. „Bei dem Weiß handelt es sich um den Ton RAL 9010, der gängigen Farbe im Wohnungsbau“, begründet Zehetmair seine Wahl. „So sieht der Kunde gleich, wie die Böden in Zusammenspiel mit Wand- und Türfarbe wirken.“ Eine wichtige Rolle im neu gestalteten Ladengeschäft spielt auch die moderne Lichttechnik mit LED-Lampen. Sie bringt Holztöne und Maserungen unverfälscht zur Geltung. Zusätzlich setzen die Lichtquellen Akzente, heben bestimmte Bereiche optisch hervor und lassen die Präsentation auf diese Weise lebendig wirken. „Ein weiterer Vorteil der LEDs ist ihr niedriger Stromverbrauch“, fährt Zehetmair fort. Er hat sich entschieden, die Ausstellung auch außerhalb der Geschäftszeiten zu beleuchten und damit Pendlern und Urlaubern auf dem Weg zur Autobahn einen leuchtenden Blickfang zu bieten.

Am Boden schließlich schafft ein grau melierter textiler Belag einen neutralen Rahmen für die Holzboden-Präsentationen und sorgt für eine ruhige Atmosphäre – optisch wie akustisch. Praktisch: Die unempfindliche Auslegeware bindet Schmutz und im Winter auch Schneewasser.

Meisterlicher Handwerksbetrieb

Fussböden Zehetmair, Miesbach
Qualität funktioniert mit qualifizierten Mitarbeitern.

Aber Zehetmair ist nicht nur Fachgeschäft, sondern vor allem auch Handwerksbetrieb. Und zwar ein meisterlicher: Eine fest im Boden eingelassene Sonderfläche zeigt Verlegebeispiele, gern auch ungewöhnliche. Pink gespachtelte Dielen zum Beispiel, Hölzer in Sonderfarben oder Musterparkett – eine Variante, die gerade wieder beliebter wird. Ein besonderer Hingucker sind Parkettdielen, die sich wie ein breiter Teppich vom Boden aus direkt an der Wand hochbiegen. Und auf einem großen Flachbildschirm gibt es viele Referenzfotos von Parkettlösungen in konkreten Raumsituationen zu sehen. Im ­Betrieb arbeiten vier Parkettlegermeister. Zusammen mit 9 Gesellen und 5 Lehrlingen sind insgesamt 25 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig. Kontinuierliche Aus- und Weiterbildungen bilden für Zehetmair die Basis seines Geschäfts. „Dabei ziehe ich mir meine Leute am liebsten selbst heran“, betont er. Als Ausbildungsbetrieb mit einer Reihe von Siegern in Leistungswettbewerben hat er sich in der Branche und bei den Kunden einen Namen gemacht. Die Urkunden und Fotos der Kammer-, Landes-, Bundes- und Europasieger sowie die Meisterbriefe in der Ausstellung belegen das eindrucksvoll.

Zusatzsortimente im Hintergrund

Zehetmair bietet nicht nur Holzböden, sondern fast das gesamte Bodenbelagsspektrum. Elastische und textile Beläge sind außerhalb des Blickfeldes arrangiert. „Sie sind speziell im Objekt wichtig“, führt Zehetmair aus. Nur ein Produkt findet man hier nicht: Laminatböden. „Ich bin Holzspezialist und verkaufe lieber das Original“, erklärt der Inhaber. Highend-Teppichböden und luxuriöse Teppiche haben zusammen mit Dekos ihre eigene Welt in einem angrenzenden Raum erhalten – „als Pendant und Ergänzung zu den hochwertigen Parkettböden“. Auch Treppenlösungen und Wandgestaltungen mit Altholz werden laut Bernhard Zehetmair zunehmend nachgefragt. Deshalb wurde das neue Treppenhaus nebenan als Musterfläche gestaltet: Die Treppe zeigt jetzt verschiedene Varianten für den Einbau von Tritt- und Setzstufen. Auch die Regale mit Pflegemitteln und Zubehör haben hier ihren Platz gefunden. Die Wandgestaltung im Eingangsbereich aus verwittertem Erlen-Altholz wirkt modern und vermittelt gleichzeitig einen Bezug zum Ursprungsmaterial.







Fussböden Zehetmair GmbH


bettenfachhaendler
Bestes Parkett-Fachgeschäft (Handwerk) des Jahres 2016
Fussböden Zehetmair GmbH
Fussböden Zehetmair GmbH
Leitzach 5
83714 Miesbach
Email: info@fussboeden-zehetmair.de
Telefon: 08025 75 67
Telefax: 08025 5294
Adresse auf Karte zeigen