Werkhaus
Stellenmarkt
Domotex 2018Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Geska Bettwarenfabrik:

Pflegeleichte Zudecken, Kissen und Matratzen

Geska Bettwarenfabrik GmbH

Albinger Straße 3
D-55232 Alzey
TelefonTelefon: 06731 / 49 80-0
TelefaxTelefax: 06731 / 49 80-29
eMaileMail: info@geska.de
InternetInternet: www.geska.de
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Viele Eltern können ein Lied davon singen: Wenn das Kind schlecht ein- oder nicht durchschläft, leidet darunter die ganze Familie. Ursachen für die nächtliche Unruhe gibt es viele: Manche Kinder fühlen sich in ihrem Bett einfach nicht wohl und kommen darum nicht zur Ruhe. Doch eine erholsame Nacht ist eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass sich Kinder altersgemäß entwickeln und leistungsfähig sind - ob bei körperlichen Aktivitäten, beim spielenden Lernen oder in der Schule.

"Dabei gibt es für Eltern eine einfache Möglichkeit, für ein angenehmes Bettklima zu sorgen: Mit den Bettwaren und Matratzen von Geska", erklärt der Hersteller aus Alzey. Damit Kinder nachts nicht schwitzen oder frieren, sollten Eltern vor allem die Bettdecke sorgfältig auswählen, denn sie trägt bis zu 70 Prozent zum Bettklima bei.

Auch das Kissen spielt eine große Rolle. Es darf nicht zu hoch sein und sollte genügend Flüssigkeit aufnehmen können, da gerade bei Babys und Kleinkindern die Wärmeregulation noch nicht so gut funktioniert. Sie neigen zum nächtlichen Schwitzen und geben über den Kopf die meiste Flüssigkeit ab. Die "Kids & More"-Kollektion von Geska enthält eine Auswahl an atmungsaktiven und pflegeleichten Zudecken, Kissen und Matratzen.

Alle Produkte von Geska sind frei von jeglichen Schadstoffen und unterliegen strengen Qualitätskontrollen, betont der Hersteller. Besonders hohe Anforderungen an den Hygienekomfort stellen Eltern von bettnässenden Kindern. Davon betroffen sind rund 15 Prozent der fünf- bis sechsjährigen Jungen und Mädchen. Die Geska "CleanNights"-Kollektion beinhaltet neben schützenden Bettauflagen auch anschmiegsame Kopfkissen und Einziehdecken, die nicht nur kochfest und damit besonders hygienisch, sondern auch sehr strapazierfähig und langlebig sind.

Für allergiegeplagte Kinder eignen sich die Bettwaren der "GeskaMed"-Kollektion mit Bedguard-Technologie besonders gut, so der Hersteller: "Eine nicht migrierende Dauerbeschichtung hemmt die Bildung und das Wachstum von Mikroorganismen, wie etwa Bakterien und Pilzen, und verhindert somit eine Übertragung auf Haut und Umwelt." Aufgrund der kochfesten und antiallergenen Eigenschaften kommen die Bettwaren auch in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Hotels zum Einsatz, bei denen die Hygieneanforderungen besonders hoch sind.

Seit über 90 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt Geska Bettwaren und Matratzen über den Fachhandel. Heute gilt das fortschrittliche Textilunternehmen als Spezialist für Objekt-Bettwaren. Alle Produkte entsprechen dem neuesten Stand der Textiltechnik. Sie sind auf die besonderen Hygiene-, Komfort- und Materialanforderungen von Hotels, Kliniken und Pflegeeinrichtungen abgestimmt.