Messe Park
Branchendatenbank
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Dinova:

Schlagkräftiges Trio

Dinova GmbH & Co. KG

Bachstraße 38
D-53639 Königswinter
TelefonTelefon: 02223 / 72-0
TelefaxTelefax: 02223 / 2 24 70
eMaileMail: info@dinova.de
InternetInternet: www.dinova.de
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Die Problemstellungen werden komplexer, die Einsatzgebiete für funktionale Beschichtungen vielseitiger. Gleichzeitig steigen die Ansprüche der Verarbeiter, sie erwarten große Flexibilität und sofortige Verfügbarkeit. Damit der Großhandel darauf nicht mit hohen Lagerbeständen reagieren muss, deckt Hersteller Dinova mit den drei Produkten Kerapaint Protect HR, Kerapaint Color RS und dem Q4-Primer eine große Bandbreite von Anwendungsgebieten ab.

Die Innenfarbe Kerapaint Protect HR ist nicht nur stumpfmatt und damit optimal für Wände in schwierigen Lichtverhältnissen (Streiflicht), sondern auch hoch reinigungsfähig. Sie erfüllt den Prüfkatalog des TÜV Rheinland. Zudem bestätige ein weiteres Prüfinstitut ihre Desinfektionsmittelbeständigkeit, weshalb sie sich als Beschichtung in Arztpraxen und Krankenhäusern eigne, so Dinova. Außerdem sorgt die Farbe für die angesagten glatten Oberflächen.

Für matte Anstriche im Intensivfarbtonbereich empfiehlt sich die Innenfarbe Kerapaint Color RS mit reduziertem Schreibeffekt. Sie ist technisch so eingestellt, dass sie mechanischen Belastungen standhält und damit vor Glanzstellen und weißen Abriebspuren schützt.

Kerapaint Color RS und Kerapaint Protect HR sind aufgrund der Keramik-Technolgie hoch reinigungsfähig. Sie eignen sich folglich auch für Räume, in denen Lebensmittel verarbeitet werden sowie hoch frequentierte Gebäude und Einrichtungen.

Der Q4-Primer von Dinova ist die neue Allzweckwaffe im Grundierungs-Segment. Er verbindet die Vorteile eines transparenten Tiefgrunds mit den Eigenschaften einer Grundierfarbe und erschließt somit beide Einsatzbereiche.