Branchendatenbank
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Adler-Werk Lackfabrik Johann Berghofer & Co.:

Farben-Familie für verschiedene Ansprüche

Adler-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co.

Bergwerkstraße 22
A-6130 Schwarz
TelefonTelefon: +43 (0)5242 / 69 22-0
TelefaxTelefax: +43 (0)5242 / 69 22-9 99
eMaileMail: info@adler-lacke.com
InternetInternet: www.adler-lacke.com
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Mit der neuen Wandfarbe Aviva Fresh-Weiß gibt Hersteller Adler dem Maler ein Produkt zur Schaffung einer schadstoffarmen und hygienischen Wohnumgebung an die Hand. Die atmungsaktive, wasserbasierte Dispersion enthält Silberionen, die Bakterien den Garaus machen. Aber auch Schimmel, üble Gerüche und Schadstoffe haben keine Chance, so das Unternehmen. Ein spezieller Aktivator baut Zigarettenrauch oder Formaldehyd katalytisch ab.

Damit eignet sich die Dispersion im privaten Bereich besonders für Küchen und Bäder. Zudem ist sie prädestiniert für öffentliche Gebäude wie Kindergärten und Krankenhäuser oder beispielsweise in Wellnesseinrichtungen.

Eine klassische Schimmel-Schutzfarbe ist Aviva Formel-San. Einsatzgebiete sind Küchen und Bäder, aber auch gewerbliche Flächen wie Molkereien, Schlachthäuser und Brauereien. Das sehr gut deckende und geruchsneutrale Produkt ist leicht zu verarbeiten und frei von Lösemitteln sowie Weichmachern.

Für die Beschichtung von Flächen in Küchen und Treppenhäusern empfiehlt Adler die Seidenlatexfarbe Aviva Strong-Weiß. Sie lässt sich gut reinigen und ist sehr wasser-beständig. Ihre farbige Variante nennt sich Aviva Strong-Color.