Werkhaus
Fachzeitschriften und Fachbücher
Branchen-Planer

Brinkhaus:

Shop-System und Fachhandelsprodukte für eine umsatzstarke Zukunft

Brinkhaus GmbH

Vennweg 22
D-46395 Bocholt
TelefonTelefon: 02871 / 21 97 0 - 0
TelefaxTelefax: 02871 / 21 97 0 - 29
eMaileMail: info@brinkhaus.de
InternetInternet: www.brinkhaus.de
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Das Brinkhaus-Produktprogramm an Weichware, Matratzen, Boxspringbetten und Zubehör soll dem Fachhandel eine umsatzstarke Zukunft bieten. Die Shop-in-Shop-Lösung der Marke rundet das Ganze ab. Das hat auch Sebastian Blut von Bettenland Wiesbaden überzeugt. Der Geschäftsführer hat sich für eine enge Partnerschaft mit Brinkhaus entschieden. Seit Dezember 2016 steht die Marke mit ihrem ganzen Sortiment im Mittelpunkt seiner Angebotspalette. Im Rahmen der Umgestaltung des fast 30-jährigen Fachmarktes wurde das repräsentative Shop-System von Brinkhaus aufgenommen.

"Das Shop-System von Brinkhaus ist im Design modern und von hoher Möbelqualität, und es wirkt in unserem Ausstellungsumfeld auf den Konsumenten sehr ansprechend", erklärt der Geschäftsführer. "Überzeugt hat uns das Gesamtkonzept, denn es ist in sich stimmig. Dazu gehört das ganze Portfolio an Weichware. Feder-/Daunen-Bettdecken, die Naturfaser-Kollektion und das Sortiment für Allergiker sowie das Portfolio an hochwertigen Kissen."

Überzeugend wirkte auch die durchdachte Brinkhaus-Produktpolitik, denn hinter den Entwicklungen und Innovationen stehen Erkenntnisse aus wissenschaftlich fundierten Studien. Sebastian Blut dazu: "Die Ansprüche der Verbraucher beginnen beim Wunsch nach körperlichem Wohlbefinden, zum einen mit der richtigen Bettdecke, zum anderen mit der richtigen Matratze, und sie enden schließlich bei der Gestaltung des Bettes als Möblierung eines Schlafzimmers. Dazwischen ist ein weites Feld an Produktvielfalt und jede Menge Beratungsbedarf", sagt er.

"Brinkhaus bietet Lösungen für alle Menschen, die gut schlafen wollen und nach individuellen Angeboten in der gehobenen Preisklasse suchen. Mit dieser Marke offerieren wir ein Komplettpaket, also auch Matratzen und Boxspringbetten", so seine Erläuterung. "Was mich so sicher macht in meiner Entscheidung, ist natürlich die Fachhandelstreue. Brinkhaus findet man nicht im Onlinehandel. Im Gegenteil, wir profitieren am POS von langfristigen Marketing-Maßnahmen des Herstellers."

Brinkhaus deckt die ganze Palette an Schlafsystemen mit qualitativ hochwertigen Produkten von hoher Funktionsqualität ab. Dazu gehört beispielsweise als ein augenscheinliches Qualitätsmerkmal die unnachahmliche Körperformsteppung der Brinkhaus-Bettdecken. Im Brinkhaus-Shop werden Betten und Kissen kommunikativ präsentiert.

"Die Produkt-Präsentation im Shop-System wird für alle Mitarbeiter wesentlich einfacher, weil die Qualität ersichtlich und fühlbar ist. Der große Vorteil besteht darin, dass die Berater im Kundengespräch auf funktionale Produkt-Eigenschaften detaillierter eingehen können. Der Verbraucher findet schneller zu seiner optimalen Bettdecke und seinem Kissen, und das Kaufen der Brinkhaus-Bettwaren wird zum haptischen Erlebnis."
Auch das traditionsreiche Bettenfachgeschäft Betten Bähren in München hat sich für eine für eine enge Partnerschaft im Premiumsegment mit Brinkhaus entschieden. "Die Idee, zukünftig bei Betten Bähren eine größere und tiefere Auswahl der Produkte von Brinkhaus anzubieten, entstand auf der Heimtextil-Messe 2016, wo uns die Präsentation der Marke im Foyer der Halle 11.0 auffiel. Es war deutlich zu erkennen, dass Brinkhaus etwas Besonderes ist", erklärt Jan Alt, seit April 2016 Geschäftsführer von Betten Bähren.

"Die stringente Markenführung, die hohe Produktqualität und die Konzentration auf den Fachhandel gaben letztendlich den Ausschlag für Brinkhaus", erklären unisono Jan Alt und Andrea Blaser. Die Filialleiterin über ihre persönlichen Erfahrungen mit Brinkhaus: "Wir arbeiteten auch früher schon mit Brinkhaus, aber nur mit wenigen Produkten. Im Gegensatz zu früher erkennen wir heute ein klares Premiumkonzept, die Produkte wurden sehr gut weiterentwickelt und die Marke fokussiert sich auf Geschäfte mit hoher Beratungsqualität. Mit Brinkhaus können wir unseren Kunden eine hochwertige Fachhandels-Marke mit vielen Vorteilen anbieten."

Geschäftsführer Jan Alt seinerseits schätzt insbesondere die enge Zusammenarbeit und individuelle Betreuung durch die Geschäftsleitung und den Außendienst von Brinkhaus. "Der Erfolg ist schon jetzt sichtbar und wir sind, auch wenn wir erst seit kurzem mit Brinkhaus in dieser Intensität arbeiten, sehr zufrieden mit der Entwicklung."