Werkhaus
Branchendatenbank
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Repac Montagetechnik:

Neue Leistendekore, flexible Profile-Technik und mehr PoS-Unterstützung

Repac Montagetechnik GmbH & Co. KG

Ronnenberger Straße 15
D-30989 Gehrden
TelefonTelefon: 05108 / 92 91-0
TelefaxTelefax: 05108 / 92 91-51
eMaileMail: info@repac.de
InternetInternet: www.repac.de
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Repac präsentiert sowohl im Leisten- als auch im Profilesortiment Neues - Die Leisten der Serie Design Colour 40 sind jetzt in zehn zusätzlichen Dekoren erhältlich. Bei den zweiteiligen Profilen für Designbeläge fahren die Niedersachsen zweigleisig und bieten sie sowohl zum Schrauben als auch mit Klicksystem an. Beratung und Verkauf in Handel und Handwerk unterstützt Repac mit neuen Demowinkeln.

Erst seit diesem Jahr wird die Leiste Design Colour 40 in der zusätzlichen Höhe von 40mm angeboten - zunächst mit zwölf trendigen Dekoren, die jetzt um weitere zehn ergänzt werden. "Der Erfolg der Design Colour-Leisten ist ungebrochen. Das Sortiment der niedrigen Höhe kombiniert mit weiteren Farben liefert für die LVT-Trendbeläge die optimale Ergänzung", sagt Geschäftsführer Rüdiger Timm.

Das Stecksystem mit der unsichtbaren Befestigung wird außerdem um das Eckenzubehör für alle Leistendekore ergänzt. Repac bietet damit als einziger Lieferant auch für die niedrige Leiste durchgängig das Zubehör mit Universalclip.

Mit 19mm Breite eignen sich die folierten Design Colour 40-Leisten, um Fugen und Lücken beim Übergang von Boden zur Wand abzudecken. Sie sind für viele Bodenbeläge einsetzbar und insbesondere für Designbeläge eine gute Ergänzung, heißt es im Unternehmen.

Im Profile-Sortiment bietet Repac als einer von wenigen Lieferanten zweiteilige Profile für Designbeläge sowohl zum Schrauben als auch mit Klicksystem. Sie sind in der Höhe verstellbar und so für unterschiedliche Bodenbelagsdicken einsetzbar.

Für Designbeläge hat Repac insgesamt drei dieser Produkte im Angebot: RC Lock und PLP Design sind für schwimmend verlegte Designbeläge sowie für die hauseigenen Mflor Lock-Böden in den Höhen von 4,5 bis 7,5mm geeignet. RC Design ist die Lösung für geringere Dicken zwischen 2,5 und 5mm.

Die Dekorpalette für RC Lock-Profile umfasst derzeit sechs trendige Stone Design-Töne von Chocolate über Toffee zu Grey, Titanium und Anthrazit in schraubenloser Optik. Bei den Aluminiumprofilen sorgt eine laut Repac besonders starke Pulverschichtung für Abriebfestigkeit, Kratzbeständigkeit und lange Lebensdauer. Die Beschichtung hat darüber hinaus die "Teflon"-Eigenschaft; sie macht die Oberfläche reinigungsfreundlich und schmutzabweisend. So bleibt der matte, elegante Charakter der strukturierten Profiloberfläche erhalten.

Repac hält sein Sortiment nicht nur technisch und optisch up to date. Die Hannoveraner unterstützen Handel und Handwerk auch in der Präsentation. Das Unternehmen hat dafür Demowinkel im Programm. Sie zeigen typische Verlegesituationen von Übergängen, Ausgleichen und Abschlüssen auf unterschiedlichen Bodenbelägen im handlichen Format 17 x 40 x 28,5 cm und helfen so, Funktionalität und Anwendung verständlich zu präsentieren.

Auf der Bodenseite wird die Verlegung mit Mustern von Profilen und Böden nachgestellt. An der Wandseite findet sich eine Kurzbeschreibung inklusive QR-Code zur Repac-Webseite. Rückseitig ist eine Katalogbeschreibung aller verfügbaren Artikel und Dekore des dargestellten Systems zu finden.

Der Winkel steht stabil auf Verkaufs- und Beratungstischen und ist ebenso zu Schulungszwecken einsetzbar. Neben dem Winkelformat gibt es auch ein Flachformat. Es eignet sich zum Aufhängen an Wänden oder zur Integration in Verkaufsmodule.

Insgesamt sieben verschiedene Profil-Themen wurden optisch einheitlich für Demo-Winkel oder Demo-Flachplatten aufbereitet. Ergänzt wird das System durch einen Musterfächer, der alle Oberflächendekore einmal original bemustert.