Branchendatenbank

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Hermann Biederlack + Co.:

Farbstarke Kollektionen schaffen Wohnwelten zum Wohlfühlen

Hermann Biederlack GmbH + Co.

Biederlackstraße 21
D-48268 Greven
TelefonTelefon: 02571 / 8 08-0
TelefaxTelefax: 02571 / 8 08-404
eMaileMail: verkauf@biederlack.de
InternetInternet: www.biederlackborbo.de
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Nach seinem erfolgreichen Marken-Relaunch mit dem Leitgedanken "Feeling home" auf der vergangenen Heimtextil geht Biederlack nun in die nächste Saison und präsentiert sich erneut als Premium-Marke. Die neue Wohndecken-Kollektion orientiert sich an den aktuellen Mode- und Einrichtungstrends und ist in fünf inspirierende Wohnwelten gegliedert. Biederlack rückt damit die Designthemen stärker in den Vordergrund und kombiniert innerhalb der einzelnen Welten Decken, Plaids und Kissen aus verschiedenen Materialien, Konstruktionen und Techniken. Marketingleiter Holger Steuter: "Damit tragen wir dem Aspekt Rechnung, dass die Wohndecke immer mehr zum wichtigen Lifestyle-Accessoire wird und wir uns in dem anspruchsvollen Wettbewerbsumfeld der Wohneinrichtung bewegen. Außerdem entwickeln die Kunden zunehmend ein stärkeres Qualitäts- und Markenbewusstsein".

Daher setzt Biederlack bei allen Produkten auf eine hohe Qualität. Deutlich wird dies nicht nur beim neuen Plaid mit anschmiegsamer Haptik oder der anmutig-leichten Decke aus besonders feinem Garn, sondern auch bei den Dessins und Farben. Die Themenwelt "Dark Velvet" kombiniert opulente Dessins mit satten, dunklen Retro-Farben. Bei "Soft Impression" kommen alle Farben als trendige Pastell-Variante daher, leichte Qualitäten und zarte Dessinierungen geben den Ton an.
"Fresh Ink" belebt mit intensiven Nuancen von Bleu bis Tintenblau und sonnigem Gelb, mit extravaganten Batik-Optiken und Farbverläufen. Bei "Warm Shades" dominieren dunkle Grün- und Rottöne und "Bright Bouquet" erfrischt mit jungen, bunten Farben. Ein besonderer Eyecatcher bei den Einfassungen ist der kontrastfarbige gekettelte Zierstich - er verleiht den Decken das gewisse Etwas. Den fünf Wohnwelten schließen sich im Katalog die beliebten Uni-Programme in unterschiedlichen Qualitäten an. Neu im Programm sind außerdem moderne Melange-Decken in Doubleface-Optik.

Übrigens: In der kommenden Saison wird erstmals ein Teil der Biederlack-Decken mit zertifizierter, afrikanischer Baumwolle hergestellt. Durch den Kauf der
"Cotton made in Africa" ausgezeichneten Decken unterstützt der Kunde den nachhaltigen Baumwoll-Anbau von afrikanischen Kleinbauern. Neben der Biederlack Collection 2018 werden in Frankfurt die Frühjahr/Sommer-Kollektion, eine neue Life-Kollektion, coole Wohndecken für Kids und Teens sowie neue exklusive Joop-Kreationen präsentiert.