Studie Bodenbelagsmarkt
Branchendatenbank

Branchen-Planer

Belgien Special

Mega eG:

Grüne Produktlinie für mehr Wohngesundheit

Mega eG

Fangdieckstraße 45
D-22547 Hamburg
TelefonTelefon: 040 / 5 40 04-0
TelefaxTelefax: 040 / 54 0 04-9
eMaileMail: info@mega.de
InternetInternet: www.mega.de
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Gerade in modernen, gut isolierten Innenräumen droht die Gefahr, dass sich bei nicht ausreichendem Luftaustausch Emissionen aus Baustoffen, Wand- oder Bodenbelägen in der Raumluft anreichern. Unter einem solchen belasteten Wohnklima leiden vor allem empfindliche Menschen wie Allergiker, Asthmatiker und auch Kinder. Um Belastungen dieser Art zu vermeiden, hat die Mega das Megagrün Innen-Beschichtungssystem für die Wand auf den Markt gebracht.

Die Megagrün-Produkte sind durchgängig emissionsminimiert und frei von Konservierungsstoffen. Es ist nach Angaben des genossenschaftlichen Großhändlers das erste System auf dem Profimarkt, dessen hochwertige Komponenten umfassend und konsequent auf Wohngesundheit ausgerichtet sind. Es eignet sich damit für sensible Wohn- und Arbeitsbereiche, Schulen und Kindergärten. Der Clou: Die Original-Tönungen durch die Mega sind dank fortschrittlicher Töntechnologie ebenfalls emissionsminimiert und konservierungsmittelfrei.

Je nachdem, welchen Schichtaufbau die Gestaltung der Innenwand erfordert, bietet Megagrün eine Spachtelmasse, zwei unterschiedliche Grundierungen, einen Vliesgewebekleber sowie Wandfarben unterschiedlicher Nassabriebklassen und Glanzgrade. Außer der Verarbeitungsqualität und Anwendungssicherheit sind die Materialien allergikergeeignet bzw. -freundlich. Sie entsprechen den Anforderungen des Ausschusses zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten (AgBB) und sind geprüft für Räume, in denen Lebensmittel gelagert oder verwendet werden.

Erhältlich sind die Megagrün-Produkte für Profi-Handwerker über die Großhandelsstandorte der Mega-Gruppe. "Mit Megagrün hat der Handwerker die Chance auf höhere Wertschöpfung, indem er seinem Kunden den Mehrwert Wohngesundheit im System bietet", betont Andreas Preuß, Leiter Produktentwicklung/Technik bei der Mega.