Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Jab Josef Anstoetz:

Flächenvorhänge mit besonderem Touch

Jab Josef Anstoetz KG

Potsdamer Straße 160
D-33719 Bielefeld
TelefonTelefon: 0521 / 20 93-0
TelefaxTelefax: 0521 / 20 93-388
eMaileMail: jabverkauf@jab.de
InternetInternet: www.jab.de
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Jab Anstoetz Systems erweitert mit einer Neuauflage der Flächenvorhang-Kollektion Hemisphere sein Portfolio textiler Qualitäten um 150 attraktive Varianten. Dabei legt der Bielefelder Textilverlag den Fokus auf wohnliche Stoffe. Die vier Linien Innovation, Structures, Gallery und Basics zeigen die gesamte Bandbreite der Möglichkeiten, mit exklusiven Dessins und raffiniert kombinierten Transparenzen auch in Räumen mit großen Fensterflächen individuelle Lichtstimmungen zu schaffen.

Innovation zeigt Dessins in unaufgeregter Eleganz mit schlichten grafischen Motiven in den Grundfarben Weiß, Beige und Grau. Die drei Scherlis Sticks, Curve und Honey sorgen durch ihre minimalistische Musterung beim Verschieben für kunstvolle Effekte am Fenster. Dagegen sind Street und Avenue klassische Streifenmotive, die durch den Einsatz von Lurexgarnen sehr wirkungsvoll mit Licht und Schatten spielen. Ein Waffelpikee-Gewebe weist Fusion CS auf. Der schwer entflammbare Flächenvorhangstoff bringt leicht schalldämpfende Eigenschaften mit und ist auch als Raumteiler in Großraumbüros einsetzbar.

Bei Structures ist der Name Programm. Die Motive werden durch den Einsatz unterschiedlicher Garne gebildet, die durch interessante Webarten zu ausdrucksvollen und doch luftigen Texturen verarbeitet sind. Jeder Artikel hat seinen Eyecatcher: Stitches eine Art Hohlsaum, Forest CS aus der Gruppe Earth die wie gekreppt wirkenden Strukturen, Blackpool ein verwebtes Bändchengarn, Atlantic durch Bändchengarn erzeugte Partien im Seersucker-Look, Coral eine luftige Ausbrenner-Optik, die Gruppe Ice einen spannender Mix von klassischen Grundqualitäten und Crystal eine feine Stickerei. Die Palette der Farben reicht hier von klassischem Weiß über sanftes Beigebraun bis hin zu variantenreichen Nuancen von Grau.

Die kreativen Dessins der Linie Gallery - aufgeteilt in Vol. 1 und Vol. 2 - nutzen die Behangfläche als Leinwand und geben der Dekoration eine künstlerische Anmutung. Vol. 1 versammelt mit Butterfly, Colibri, Iris und Roses vier anmutige Motive aus der Tier- und Pflanzenwelt, die durch ihre pastellig angelegte Kolorierung leicht, fast schwebend wirken. Für Liebhaber der fernöstlichen Kultur ist Vol. 2 mit den überwiegend in ruhigen Grautönen gehaltenen Dessins Bamboo, Zen FR, West End CS und Boardwalk gedacht.

Basics zeigt eine gut sortierte Palette von Basisqualitäten, mit denen sich auch große Fensterpartien unkompliziert gestalten lassen. Zur Wahl stehen der Melange-Artikel Smart CS, der um Pastelltöne erweiterte Klassiker Vita CS, der weich fließende Rainbow CS und die thermisch fixierte Qualität Glen CS mit einer besonders stabilen Struktur - alle vier aus objektgeeignetem Trevira CS gefertigt. Abgerundet wird das facettenreiche Programm durch die als "bewährt" eingestufte Karte Compact mit fünf weiteren Basisqualitäten von transparent bis blickdicht, mit und ohne Reflektionsbeschichtung.

Als Aufhängelösung für die Stoffbahnen der Hemisphere-Kollektion bietet Jab Anstoetz Systems zwei unterschiedliche Varianten an Paneeltechniken. Das mehrfach designprämierte, 1- bis 5-läufige Schienensystem F1 gibt es in den vier Oberflächen Alu matt, Edelstahl matt, Weiß und Chrom. Es ist flexibel einsetzbar, von der Wand- oder Deckenmontage bis zum Raumteiler.

Daneben steht das modulartig aufgebaute Paneelsystem Move. Aus den 2- und 3-läufigen Profilen lassen sich durch Kombination bis zu 6-läufige Varianten realisieren. Laut Hersteller verfügt Move über einen leichten und leisen Lauf. Mit praktischer Clip-Montagetechnik können zwei Profile an nur einem Clip montiert werden. Formschöne Schleuderstäbe und Magnetgriffe in verschiedenen Ausführungen runden das Programm ab.