Studie Bodenbelagsmarkt
Branchendatenbank
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Centa-Star Bettwaren:

Seit 50 Jahren Spaß im Bett

Centa-Star Bettwaren GmbH & Co. KG

Augsburger Straße 275
D-70327 Stuttgart
TelefonTelefon: 0711 / 3 05 05-0
TelefaxTelefax: 0711 / 3 05 05-30
eMaileMail: verkauf@centa-star.de
InternetInternet: www.centa-star.de
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Ein halbes Jahrhundert Bettwaren-Geschichte: Das Stuttgarter Unternehmen Centa-Star feiert in diesem Jahr seinen 50 Geburtstag mit vier Jubiläumseditionen. Den Auftakt am Stand in Halle 8 machte eine Party, bei der Centa Star gemeinsam mit dem benachbarten Faserhersteller Advansa, wo 50 Jahre Dacron-Faserproduktion gefeiert wurden, zahlreiche Besucher empfangen konnte. Motto des Jubiläumsjahres: Seit 50 Jahren Spaß im Bett. Und der soll sich den Endkunden auch am POS vermitteln: "Wir bieten starke Pakete für die Präsentation an", unterstreicht Vertriebsleiter Micky Herrmann.

Hier ist tatsächlich fast alles Gold, was glänzt: Denn das Dekopaket setzt auf goldene Kissen, entsprechende Plakate, Displays und Pappschuber und auf eine goldene Folie mit Jubiläumslogo für die Warenträger. "Wir haben für die Jubiläumsaktion eine tolle Bildsprache entwickelt, die der Handel nutzen kann", betont Herrmann. Außerdem soll ein Gewinnspiel die Endkunden begeistern, die als Hauptpreis einen Reisegutschein über 2.000 Euro gewinnen können. "Wir feiern Jubiläum. Ihre Kunden bekommen die Geschenke", wirbt das Unternehmen im Handel für die Aktion.

Die Jubiläumsedition besteht aus den Kollektionen Celebration, Tradition, Secrets und Revolution. Die Jubiläums-Decke Celebration ist mit reiner europäischer Gändesdaune Klasse 1 gefüllt und mit einer Hülle aus feiner Mako-Einschütte aus 100 Prozent Baumwolle versehen. Auffällig ist eine edle Goldbiese. Die Kollektion Tradition wird mit Daunen aus der Region Stuttgart gefüllt: Ein Winzer erzählte dem Centa-Star-Team bei einer Weinprobe von seinen Tieren, und passend zum Jubiläum kaufte das Unternehmen ihm die Daunen und Federn zur nächsten Saison ab. Die Gänse werden in artgerechter Freilandhaltung großgezogen und mit natürlichem Grünfutter, Hafer und Mais gefüttert. "Das ist eine limited Edition für besondere Shops", unterstreicht Herrmann, der sich freut, dass man zu den einzelnen Jubiläumsprodukten entsprechende Geschichten erzählen kann.

Der Astronaut am Centa-Star-Stand gab den Link ins Jahr 1968, als mit Apollo 8 der erste bemannte Flug zum Mond stattfand. Im Bezugsstoff von Revolution wurde die temperaturregulierende Outlast-Faser verarbeitet, die auch in Raumanzügen verwendet wird. Auch hier steht wieder eine Story im Mittelpunkt der Vermarktung. Abgerundet wird das Jubiläumspaket durch die Faserkollektion Secrets, die mit einer hochbauschigen Endlosfaser gefüllt ist und mit hautsympathischem, samtweichem Soft-Breeze-Gewebe umhüllt ist. Hierzu bietet Centa-Star ein Kopfkissen-Zweier-Set an. Als weitere Neuheit präsentierte das Unternehmen seine Allergiker-Serie Allergo Protect jetzt auch für Kinder. Hier werden Kissen (40x60), Bettdecke (100x135) und Unterbett (70x140) angeboten.
Interessierte Blicke zog auch die Boxspring-Präsentation auf sich, die Centa-Star in den Stand integriert hatte. Im vergangenen Jahr wurde das Bett noch eher beiläufig in Köln gezeigt, nun geht man in Stuttgart offensiver ins Rennen. In Kürze wird das Boxsprint-Thema bei Karstadt angeboten, "aber auch der Fachhandel ist interessiert", wie Micky Herrmann betont. Das Bett wird in drei Preisklassen vom empfohlenen VK zwischen 1.999 bis 3.499 Euro angeboten. Fünf Kopfteile in drei Höhen, sechs Farben, drei Topper: "Wir machen es dem Verkäufer ganz einfach", so Herrmann. Eine Abrundung der Marke, die den Bettwaren-Kunden auch zum Bettenkauf animieren soll.