Branchendatenbank
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Vossen:

Textilien für ein entstresstes Leben

Vossen GmbH & Co. KG

Vossenlände 1
A-8380 Jennersdorf
TelefonTelefon: +43 (0)3329 / 4 00-0
TelefaxTelefax: +43 (0)3329 / 4 00-175
eMaileMail: sales@vossen.com
InternetInternet: www.vossen.com
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Der hochwertige Frottier-Produzent Vossen kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurückblicken. Die Geschäftsleitung führt das erfreuliche Ergebnis auf die gute internationale Expansion und auf die verstärkte Präsenz in den Kernmärkten zurück. Die Basis dieses anhaltenden Erfolges bilde neben innovativen Produkten, kreativen Ansätzen in Kommunikation und Inszenierungen am Point of Sale eine deutlich erhöhte Strahlkraft der Marke selbst, stellt man im Unternehmen fest.

Vossen setzt laut Geschäftsführer Paul Mohr auch weiterhin auf das Konzept der bewusst erlebten "Ich-Momente": "Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, in dieser schnelllebigen Zeit den Menschen ein Partner für ein entstresstes und energiereiches Leben zu sein". Durch das Ritual des täglichen Bades könnten Körper und Geist dem Alltag entfliehen und zur Ruhe kommen, ist er überzeugt. Manchmal reichten dafür schon wenige Minuten. Beim Abtrocknen mit wohligen Vossen Handtüchern genieße man ein anregendes und angenehmes Gefühl auf der Haut und tanke so wieder neue Energie. "A Touch of Energy", wie Vossen es beschreibt.

"Vossen Respect - for our future" spiegelt die Philosophie von nachhaltigem Denken und Handeln perfekt wider. Basis ist der Respekt und die Wertschätzung für die Menschen, mit denen das Unternehmen arbeitet, und der Respekt für Gesellschaft und Umwelt, in der man lebt. Dies gelingt durch den bewusst gewählten Produktionsstandort in Österreich mit laufenden Investitionen in aktiven Klima- und Umweltschutz sowie einem klaren Bekenntnis zur gesellschaftlichen Verantwortung gegenüber Mitmenschen. Damit möchte sich Vossen intensiv in die Zukunft dieser und kommender Generationen einbringen.

Hochmoderne Technologie ermöglicht Vossen die Produktion von Tüchern nach höchsten Qualitätsstandards. Im internationalen Vergleich, so das Unternehmen, zählen Vossen-Produkte zu den qualitativ hochwertigsten Frottierprodukten. Vossen investiert deshalb immer wieder in neue Technologien und Produktinnovationen - wie beispielsweise in eine einzigartige Ausrüstungstechnik, die Airpillow-Technologie. Vier Punkte zeichnen somit Vossen-Produkte aus: höchste Saugkraft, Airpillow Technologie, 90 Prozent weniger Flusen, dermatologisch getestet. Und das Ganze "Made in Austria".

Vossen investiert rund fünf Prozent des Umsatzes jährlich in den Markt. Schwerpunkt bilden hier Investitionen in den POS. Ein perfektes Produkt alleine reiche heute einfach nicht mehr aus, ist man in Jennersdorf überzeugt. Erfolgreiche Konzepte sind perfekt auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmt und erzählen hochemotionale Geschichten.

Es werde also Zeit, Frottierprodukte stärker zu inszenieren und dabei die Gefühle und Emotionen der Menschen zu wecken, findet Vossen. "Wir stellen uns die Frottierabteilung der Zukunft als emotionale Erlebniswelt vor. Das Einkaufen wird immer mehr zum Event. Wir müssen begeistern, überraschen und verblüffen, sonst verliert unsere Branche immer mehr an Bedeutung", so Paul Mohr.

Vossen sieht sich nicht bloß als Lieferant, sondern viel mehr als Partner und Ideenbringer für den Handel. Ein emotionales Shopkonzept, Aufmerksamkeit weckende Schaufensterideen, umsatzbringende Promotions wie Stick- oder Recycling-Aktionen, erlebnisreiche Events wie stimmungsvolle Fashion Shows sind nur einige Beispiel dafür.

Vossen setzt auch in diesem Jahr wieder auf die schönsten Farb- und Designkonzepte. Unterstützt wird Vossen dabei von einem internationalen Team aus erfolgreichen Designern, Mode- und Trendexperten. 2018 ist geprägt von den kreativen Ideen und Entwürfen des italienischen Designers Adolfo Carrara und von den einzigartigen Kreationen der österreichischen Modedesignerin Marina Hoermanseder.

Vossen besticht wieder durch beste Qualität, moderne Farbgebung und schicke Dessins. Besonders die farbenprächtigen Strandtücher sowie die goldige "Bellybutton by Vossen"-Kinderkollektion runden das neue Sortiment perfekt ab. Einen Schwerpunkt bildet die neue Wellness-Kollektion. Sie besteht aus idealen Begleitern für ein entspanntes Wellness-Feeling und beinhaltet neben Bademänteln und Tüchern auch komfortable Kilts für Sauna, Spa und Hamam. Die Kollektion verspricht absolutes Wohlgefühl gepaart mit tollen Farben und leichten Materialien.
Das absolute Highlight auf der Heimtextil in Frankfurt war laut Vossen allerdings Scala, das neue Luxustuch von Vossen. Die Kollektion Scala aus 100 Prozent Supima-Baumwolle ist geprägt von höchster Anmut und Eleganz und besticht mit edler Ton-in-Ton-Bordüre und exklusivem Vossen Diamanten-Stick. Glänzende, weiche Fasern versprechen puren Luxus für einzigartige Momente. Die zarten Pastelltöne seien perfekt kombinierbar und versprühten Sinnlichkeit und klassische Schönheit, beschreibt das Unternehmen die Kollektion. Vossen sei es gelungen, mit einer perfekten Inszenierung des Schaufensters genau dieses Lebensgefühl widerzuspiegeln. Edle Badewannen, Champagnergläser und goldene Tapeten setzen das Luxustuch perfekt in Szene und sorgen garantiert für einen Hingucker.

Die österreichische Topdesignerin Marina Hoermanseder bringt für Vossen ihren einzigartigen und unverkennbaren Stil erstmals auf exklusive Heimtextilien. Die Kollektion verbindet höchste Qualität mit außergewöhnlichem Design und zieht damit garantiert alle Blicke auf sich. Ein absolutes Must-Have für alle Fashion Victims, die den internationalen Laufsteg zu sich nach Hause holen möchten, so Vossen.