Studie Bodenbelagsmarkt
Branchendatenbank
Branchen-Planer

Belgien Special

Südwest Lacke + Farben:

Universell einsetzbar und farbtonstabil

Südwest Lacke + Farben GmbH & Co. KG

Iggelheimer Straße 13
D-67459 Böhl-Iggelheim
TelefonTelefon: 06324 / 709-0
TelefaxTelefax: 06324 / 709-175
eMaileMail: info@suedwest.de
InternetInternet: www.suedwest.de
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Der neue Alkdyharzlack Renokyd ist langlebig, kreidet nicht und bleibt auf nahezu allen Untergründen farbtonstabil. Er wurde von Hersteller Südwest mit Silicon verstärkt. Der Lackspezialist formulierte mit der Rezeptur einen universellen Außenlack, der aufgrund seiner Elastizität ebenso gut auf Holzbauteilen wie auf Kunststoff und Altlackierungen hält.

Optimale Verarbeitung und eine robuste, dekorative Oberfläche - dafür stehen Alkydharzlacke. Sie sind im Segment der lösemittelbasierten Außenlacke sehr beliebt. Einziges Manko: Bewittert, altert Alkydharz relativ schnell. Manche Oberfläche wird milchig und lässt sich abreiben, was im Fachjargon mit Kreidung bezeichnet wird. In der Folge können die Pigmente vor allem bei intensiven Farbtönen ausbleichen und die Lackschicht wird spröder. Es drohen Risse.
Beim neuen Lack Renokyd verstärkt eine Extraportion Silicon das Bindemittel Alkydharz. Gemeinsam mit einem optimierten Füllstoffpaket sorgt sie dafür, dass die Kreidung minimiert und zugleich die Farbtonstabiliät erhöht wird. Ein Praxis-Langzeittest stellt dies unter Beweis: Nach drei Jahren Bewitterung am Wetterstand zeigte Renokyd im Vergleich von fünf marktgängigen Lacken die geringste Kreidung und höchste Farbtonstabilität intensiver Farbtöne, so der Hersteller.

Das siliconmodifizierte Bindemittel hält Renokyd zudem länger elastisch. Leichte Bewegungen des Untergrunds werden ausgeglichen, Rissbildung und Enthaftung verhindert. Im Praxistest wurde das Produkt auf Aluminium appliziert und 1.000 Stunden lang hohen Temperaturen, Feuchtigkeit und UV-Strahlung ausgesetzt. Das Ergebnis: Der Lack bliebt intakt.
Er eignet sich für Holz, Holzwerkstoffplatten, Kunststoffe und tragfähige Altbeschichtungen - ohne Grundierung. So ist er sowohl als Renovationslack wie auch für maßhaltige Holzbauteile ideal. Dachuntersichten, Fassaden, Fensterläden, Garagentore und Geländer halten durch die Beschichtung mit Renokyd eine seidenglänzende, deckende Lackierung. Der Lack ist in nahezu jedem Farbtöne über das All-Color-Mix-System tönbar.