Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Heinrich Büscher:

Update in der Rollo-Trendkollektion

Heinrich Büscher GmbH

Rodeweg 18
D-37081 Göttingen
TelefonTelefon: 0551 / 69 32 37
TelefaxTelefax: 0551 / 6 36 81
eMaileMail: goettingen@heinrich-buescher-gmbh.de
InternetInternet: www.buescher-sonnenschutz.de
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Im Spätsommer hat Büscher unter seinem bekannten Motto "Individuell anders" eine Trendkollektion für Rollos und Flächenvorhänge präsentiert. Jetzt gibt es dazu ein Update. In der Rubrik Happy Colors bieten florale und grafische Eigendessins im Druckbereich vielfältige Kombinationsmöglichkeiten mit der Unipalette. Neu sind zudem leichte, transparente Uniqualitäten - "besonders geeignet" für Flächenvorhänge - sowie zwei Floralprints bei Blackout-Stoffen.

Das Kollektionsmodul der Trendserie Special Selection enthält neben Happy Colors auch das Register Black & White. Beratungsfreundlich zeigen Großmuster die spezielle Auswahl an Eigendessins, neben einem Mix aus Klassikern und Drucken in Trendfarben. Dabei wurde die Unipalette farblich passend auf die jeweiligen Dekore abgestimmt. Sowohl grafische Motive wie auch florale Druckdessins oder optisch interessante Schaumdrucktechniken dekorieren das Fenster im angesagten Look.

Die Hardware der Rollos basiert auf der EOS-Technik und bietet viele Bedienmöglichkeiten. Etwa die Lite Rise-Technik, die ohne Bedienschnüre auskommt, so dass der Behang einfach und kindersicher verfahren werden kann. Automatisiert werden die Rollos mit einem kabellosen Batteriemotor von Somfy, gesteuert per Funkbedienung.

Die Flächenvorhangtechnik mit filigraner Schienenoptik hat Büscher mit zweigeteilten Paneelwagen ausgestattet. Das Gleitprofil verschwindet dabei teilweise in der Schiene, so dass kein störender Lichtspalt zwischen Schiene und Laufwagen entstehen könne.

Bemusterungspakete unterstützen den Verkauf der neuen Rollos und Flächenvorhänge am PoS. Zudem lässt sich das Kollektionsmodul "mit ein paar schnellen Handgriffen" zum Aufsteller umfunktionieren, der dann als Kundenstopper für die Trendserie wirbt. Die Auswahl ist zudem digital in die Bestell- und Beratungsplattform auf www.buescher.de eingebunden. Die nächste Ergänzung für Special Selection ist bereits angekündigt.