Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Jab Josef Anstoetz:

Zweite Runde bei Faltrollos mit Querstäben

Jab Josef Anstoetz KG

Potsdamer Straße 160
D-33719 Bielefeld
TelefonTelefon: 0521 / 20 93-0
TelefaxTelefax: 0521 / 20 93-388
eMaileMail: jabverkauf@jab.de
InternetInternet: www.jab.de
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Die Kollektion Horizon von Jab Anstoetz Systems ist ein speziell zusammengestelltes Angebot für Faltrollos mit Querstäben, das der Bielefelder Textilverlag vor zwei Jahren eingeführt hat. Nun geht es in die zweite Runde. Das Programm bekommt mit der Serie Stripes & Friends eine modische Erweiterung. Der in Farbbereiche unterteilte, handliche Kollektionsordner umfasst 15 Artikel in 134 Kolorits, von sehr transparent bis abdunkelnd und in fünf verschiedenen Farbwelten.

Die Raffrollosysteme machen mit einer klaren Linienführung und verschiedenen Modellvarianten auf sich aufmerksam. So sind die Querstäbe am Behang ganz unterschiedlich angebracht: nach vorne oder nach hinten sichtbar oder auch in verdeckter Form. Zur Auswahl steht zudem eine Version mit oder ohne 15cm Volant. Damit Kunden die Konfektionsart mit vertikalen Bändern vollumfänglich nutzen können, gibt es mit Einführung von Horizon Stripes & Friends diese Ausführung für beide Kollektionsordner.

Die Unis - sowohl leichtere als jetzt auch schwerere strukturiertere Stoffe - werden ergänzt von verschiedenen Blockstreifendessins, einer transparenten Variante in Gitternetzoptik sowie einer schwerentflammbaren Qualität. Insgesamt gibt es hier 14 neue Artikel in 116 Farben. Bei den Streifenqualtäten sind stilvolle Farbwelten in Beige/Blau/Grün, eine Kombination in Orange/Braun sowie eine Pastellvariante in Mint/Taupe/Grau entstanden. Die Streifen sind immer in den Farbfamilien mit den passenden Univarianten kombiniert.

Wie bereits in der bestehenden Horizon Kollektion finden sich auch bei Stripes & Friends schwerentflammbare Ausführungen. Sowohl der Uniartikel Stream FR als auch der dazugehörige Streifen Sterling FR zeigen einen zurückhaltenden Glanz sowie gedämpfte und elegante Töne. Die weiteren zahlreichen Uniqualitäten hat Jab Anstoetz in verschiedene Farbgruppen unterteilt: Sand, Earth, Ocean und Landscape. Als optisches Highlight herausgehoben wird der Artikel Flight, eine transparente Qualität mit einer außergewöhnlichen Gitternetzoptik. Mit im Portfolio sind auch wieder zwei Futterstoffvarianten.
Bei der Raffrollo-Technik habe man auf Benutzerfreundlichkeit Wert gelegt. So ist die Anlage mit einer kleinen Kassette ausgestattet, bei der der Stoff auch bis ans Ende der Getriebeseite geklettet werden kann und somit die im Standard verwendete Metallkette kaum sichtbar ist. Neben der manuellen Variante stehen Ausführungen mit 12 und 230 V sowie eine kabellose Akkuversion zur Auswahl.

Kindersicherheit in der Bedientechnik bei Kettenausführungen gewährt die neue Technik Flying Wheel. Damit ist es möglich, auf den Kettenhalter und eine zu kurze Kette zu verzichten. Flying Wheel ist die Kettenaufnahme im Getriebe, die sich ab einer Belastung von mehr als 6kg löst und die Kette zu Boden fallen lässt. Sie kann mit einem Handgriff wieder in das Getriebe gesteckt werden.

Als Besonderheit der Kollektion Horizon sind die einzelnen Faltrollos bei Jab Anstoetz als fertiges System erhältlich. Die Preisfindung funktioniert wie bei anderen Sonnenschutzprodukten nach Preisgruppen: Stoff, Technik und Konfektion in einem Preis, abzulesen in übersichtlichen Tableaus.