Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Akzo Nobel Deco:

Für ein motivierendes Lernumfeld

Akzo Nobel Deco GmbH

Am Coloneum 2
D-50829 Köln
TelefonTelefon: 0221 / 9 95 85-0
TelefaxTelefax: 0221 / 9 95 85-355
InternetInternet: www.akzonobel.com
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
"Bei der Entwicklung eines Farbkonzepts gilt es, die Form der Bildungseinrichtung und das Alter der Nutzer sowie die Funktion der Räume und die Orientierung innerhalb des Gebäudes zu berücksichtigen", erläutert Christine Gottwald, Leiterin des Ateliers der Farbe bei Akzo Nobel. "So soll die Farbgestaltung der Klassen- oder Seminarräume die Konzentration und die Motivation fördern."

Mit zeitgemäßen Farbkollektionen wie dem 5051 Color Concept bietet die Profi-Marke Sikkens Planern und Inneneinrichtern eine große Auswahl der beliebtesten Farbtöne und Trendfarben für eine alters- und nutzungsgerechte Farbgestaltung von Kitas, Schulen und Hochschulen. Außer auf ein stimmiges Farbkonzept sollte nach Auskunft von Sikkens dabei auch auf eine Beschichtung Wert gelegt werden, die stärksten Beanstandungen standhält. Im Eingangsbereich wirkt eine helle Farbe zwar freundlich und baue Hemmschwellen ab. Allerdings werden in dieser stark frequentierten Zone die Wände sehr beansprucht.

Damit sie lange ansehnlich bleiben, müssen die Wände vor Verunreinigungen geschützt werden. Die Stain Shield-Technologie von Alpha Rezisto Mat wirkt wie ein Schutzschild gegen Schmutz. Ihre Bindemittel-Technologie schützt Oberflächen. Flüssigkeiten und Verschmutzungen bleiben auf der Oberfläche und können so gut wie nicht eindringen. Frische Verunreinigungen lassen sich mit Wasser und einem weichen Schwamm oder Tuch einfach entfernen.

Damit ist die schmutzabweisende Wandfarbe auch geeignet für den Essbereich der Mensa. Für den Küchenbereich empfiehlt Sikkens die wasserbasierte Spezialfarbe Alpha Sanoprotex, die die Einhaltung der hygienischen Standards unterstützt und die Ausbreitung von Bakterien verhindert. Sie ist scheuer- und reinigungsbeständig sowie beständig gegen zahlreiche Desinfektionsmittel.

Treppenhäuser in Bildungseinrichtungen sind ebenfalls extremen Belastungen ausgesetzt. Sie erfordern eine strapazierfähige Wandbeschichtung mit Alphatura. Die wasserbasierte Multicolor-Beschichtung ist lichtecht, stoßfest, scheuerbeständig und gut zu reinigen. Sie ist in 50 verschiedenen Farbdessins erhältlich. Für Räume mit mittlerer Belastung bietet sich die hochdeckende Farbe Alpha Rapid Plus an.