Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Witte Metallwaren:

Randschleifer mit gegenläufigen Zwillingsscheiben

Witte Metallwaren Handelsgesellschaft mbH & Co. KG

Auf dem Tigge 15
D-59269 Beckum
TelefonTelefon: 02521 / 9 30 20
TelefaxTelefax: 02521 / 50 34
eMaileMail: witte@witte-beckum.de
InternetInternet: www.witte-beckum.de
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Ein neues Konzept zum Schleifen der Parkettränder bietet Witte Metallwaren aus Beckum mit dem K + T Randschleifer Gemini. Das Gerät orientiert seine Technik an den großen Mehrscheibenschleifmaschinen, deren Entwicklung und Einsatz seit einigen Jahren das Schleifergebnis in der Fläche stark verbessert haben. Damit die Qualität des Bodenschliffs an den Rändern nicht dagegen abfällt, operiert auch der Gemini von K + T nun mit einer Mehrscheibentechnik.

Als bisher laut Hersteller einziger Randschleifer mit gegenläufigen Zwillingsscheiben kann das Gerät mit gleichmäßigem Vorschub ohne "Schrubb-Bewegung" entlang der Wand geführt werden. Anstatt hinterer Räder ist die Maschine mit einem Kugelrad ausgestattet. Zur Richtungsänderung reicht daher ein leichter Druck auf die Seitengriffe.

Nicht nur dank Wendigkeit, Kippstabilität und Mehrscheibentechnik werde ein gutes Schleifergebnis erzielt. Ein geringer Anstellwinkel führt zu besserer Ausnutzung des Schleifpapiers und der gleichmäßige Vorschub fördere die gute Wirkung der Staubabsaugung, heißt es von Witte. Obendrein wird der Arbeitsbereich mit einem LED-Licht ausgeleuchtet.

Und so wird der Randschleifer bedient: gleichmäßig und geradlinig entlang der Wand fahren. Ein leichter Druck auf die seitlichen Griffe lässt die Maschine nach links oder rechts fahren. Ein Staubsaugerschlauch oder der mitgelieferte Staubsack kann direkt auf den Stutzen aufgeschoben werden. Bei gleichmäßigem Vorschub wird der Staub nicht aufgewirbelt. Das Kugelrad wird als harte schwarze Rolle sowie als etwas weichere graue Rolle für weicheres Holz im Set mitgeliefert.

Der Motor des Gemini-Randschleifers Gemini leistet 1.150 Watt bei 230 Volt und erreicht eine Drehzahl von 4.800U/min. Sein Scheibendurchmesser beträgt 100mm, die Befestigung erfolgt mit Klett. Eine Vorsatzlänge von 155 mm bei einer Vorsatzhöhe von 50 mm gelangt auch unter Heizkörper.

Geliefert wird das Gerät im Transportkoffer mit Rollen und einem Zubehör von 50 Zirkon-Klettscheiben P 60, 50 Zirkon-Klettscheiben P100, 10 Polierscheiben SCM sowie dem erwähnten grauen Wechsel-Kugelrad für weiches Holz. Zwei Ersatz-Klettreibteller, ein Staubsack und ein sieben Meter langes Anschlusskabel komplettieren das Set.