Werkhaus
Fachzeitschriften und Fachbücher
Branchen-Planer

Marburger Tapetenfabrik J.B. Schaefer:

Matt und glänzend in harmonischer Einheit

Marburger Tapetenfabrik J.B. Schaefer GmbH & Co. KG

Bertram-Schaefer-Straße 11
D-35274 Kirchhain
TelefonTelefon: 06422 / 81-0
TelefaxTelefax: 06422 / 81-223
eMaileMail: contact@marburg.com
InternetInternet: www.marburg.com
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Samtig matte Fonds und klassische Motive im edel schimmernden Blattgold-Look: Die Vlies-Kollektion "Veneziana 3" der Marburger Tapetenfabrik verströmt die Atmosphäre venezianischer Palazzi. Es ist bereits die dritte Karte im Zeichen der italienischen Lagunenstadt.

Veneziana 3 präsentiert drei Sets. Eine Kombination aus Putzstrukturen und filigranem Damastmotiv erhält durch Metallic-Akzente ihren glamourösen Look. Die Struktur lädt als Uni zum Mix&Match mit den Mustervarianten ein oder verbreitet solo Noblesse. Set Nummer zwei ist eine moderne Helix, die vor einem Hintergrund aus kleinformatigen Tropfen ihre ornamentale Wirkung entfaltet. Alle Gestaltungselemente sind auch als separate Dessins erhältlich. Die Unis faszinieren durch eine feine Patina-Oberfläche. Dritte im Bund ist eine Panelserie, die Blätterranken vor ihren abstrahierten Schatten inszeniert.

Farblich dominieren Variationen von hellem Greige, Champagner und gebrochenem Weiß. Glanzlichter setzt die Kombination mit Goldtönen. Veneziana 3 eignet sich sowohl für den Privat- als auch den Objektbereich.

Mal matt, mal glänzend kommt "Nabucco" daher. Die Kollektion spricht sowohl Liebhaber des klassischen Designs als auch der zeitgemäßen Architektur an. Sie gliedert sich in drei Themen. Ihr breit gefächertes Damast-Motiv erweckt den Eindruck, aus Stoff zu sein. Dazu gibt es Unis im Vintage-Look. Das abstrakte Streifendesign erinnert an Lochblech. Und ein Motiv orientiert sich an der Herzmuschel.

Nabucco zeigt sich in zeitlosen Tönen wie Elfenbein und Wollweiß-Pearl, aber auch in kräftigen Farben wie Kardinalrot, Grau, Kupfer und Gold.