Studie Bodenbelagsmarkt 2020

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Sandler

Seniorchef verstarb kurz vor 80. Geburtstag


Die Sandler AG trauert um ihren Seniorchef, Diplom-Kaufmann Christian Heinrich Sandler, der Mitte Juli, wenige Wochen vor Vollendung seines 80. Lebensjahres, gestorben ist. Mit ihm verliere man einen Vollblutunternehmer, der 60 Jahre lang den Erfolg seines Betriebes im Blick gehabt habe, in der eigenen Arbeit aber immer auch eine besondere Verantwortung gegenüber den Beschäftigten und der Heimatregion sowie der Wirtschaft insgesamt gesehen habe, erklärt das Unternehmen.

Schon während seines Studiums in Nürnberg arbeitete Sandler in der Wattefabrik seines verstorbenen Vaters. Nach dem Examen trat er 1952 als Angestellter in das väterliche Unternehmen ein, wurde dort 1953 Prokurist und 1957 Gesellschafter und Geschäftsführer. Er hat die Firma aufgebaut, Führungskräfte und Leistungsträger um sich geschart und für einen reibungslosen Generationswechsel gesorgt. Unter seiner Leitung entwickelte sich Sandler im Laufe der Jahrzehnte zu einem der führenden Vliesstoffhersteller in Europa.

Sandler AG
Christian Heinrich Sandler

Christian Heinrich Sandler hatte zahlreiche Ehrenämter inne. Auf Bundesebene war er von 1985 bis 1994 Vizepräsident des Gesamtverbandes der Textilindustrie. Seit 2002 ist Sandler eine Familien-AG mit drei Vorständen: Dr. Christian Heinrich Sandler (Vorstandsvorsitzender), Dipl.-Kfm. Christian Heinrich Sandler und Dieter Magiera.

aus Haustex 09/09 (Personalien)