Studie Bodenbelagsmarkt 2020
Project Floors

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Emco

Leuchtrahmensystem für optischen Blickfang im Eingangsbereich


Mit Lumina via hat Emco Bau einen LED-Leuchtrahmen für seine Sauberlaufsysteme präsentiert. Die Produktneuheit hat ein das Eingangsmattensystem umlaufendes Lichtband. Dessen ein- oder mehrfarbige Leuchtwiedergabe sei erstmalig auf dem Markt frei konfigurierbar.

Der Leuchteffekt lässt sich dabei je nach Wunsch komfortabel über eine portable Fernbedienung oder in die übergeordnete Gebäudeautomation eingebunden steuern.

Emco Bau- und Klimatechnik GmbH & Co. KG
Eingangsmattensystem mit LED-Leuchtrahmen von Emco.

Das im Innen- und Außenbereich gleichermaßen einsetzbare Rahmensystem besteht aus einem naturfarbig eloxierten Aluminiumprofil, in das energieeffiziente LED-Technik integriert ist. Die mit transparentem Kunststoff umhüllten Leuchtdioden (LED) werden innerhalb eines U-Profils zu einer wasserdichten und stoßfesten Kunstharz-Einheit vergossen, die bündig mit der Profilkante abschließt. Auf diese Weise entsteht ein durchgehendes, diffuses Lichtband, welches das Eingangsmattensystem einrahmt. Die Abmessungen des Leuchtrahmens sind dabei so konzipiert, dass das System mit allen Eingangsmattentypen mit einer Aufbauhöhe von 22mm kombiniert werden kann. Diese eignen sich insbesondere zur Aufnahme von Grob-, Fein- und Feuchtschmutz in normal bis stark frequentierten Gebäuden. Dementsprechend sei der beleuchtete Rahmen sowohl begehbar als auch mit luftgefüllten Reifen befahrbar und würde Belastungen bis zu 30 kN standhalten.

aus FussbodenTechnik 05/11 (Sortiment)