Studie Bodenbelagsmarkt 2020

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Hoco

Jetzt Holzfußböden


Der Markenname Hoco steht für vielfältige Holzprodukte. Hoco gehört zur Haas-Gruppe, die u. a. Fertighäuser herstellt. Massive Leisten sind Teil des traditionellen Angebots, relativ neu ist die Herstellung von Holzfußböden.

In diesem Sektor hat Hoco seine Kompetenz in letzter Zeit deutlich ausgeweitet. Zur Bau kam das Unternehmen mit Design-Elementen, die viele Musterverlegungen ermöglichen.

Den Profi-Stab führt Hoco bereits länger. Mit den klassischen Abmessungen 70 x 490 mm und 4 mm Decklage eignet er sich u.a. für Fischgrätverlegung. Weitere Wünsche können mit dem Profi-Design realisiert werden. Dieses Programm bietet zwar im Prinzip nur zusätzliche Würfel und eine Ader, dem Parkettleger aber eine Fülle von Anregungen, was mit diesen Elementen alles ermöglicht werden kann.


Hoco wendet sich mit seinem Zweischichtparkett mit "Handwerkeroberfläche" an den Verleger. Die Oberfläche ist versiegelt oder mit natürlich härtenden Ölen geölt.

aus ParkettMagazin 01/03 (Sortiment)