Studie Bodenbelagsmarkt 2020

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Hocoholz Hofstetter & Co. Holzindustrie GmbH

Haas-Gruppe investiert in Dreischichtparkett-Werk in Kroatien


Im Verlauf der zweiten Jahreshälfte 2006 wird die Haas-Gruppe mit ihren Tochterunternehmen Hoco und Hpv-flooring verstärkt mit Dreischichtparkett auf den Markt kommen. Im Mai bzw. Juni plant man in Kroatien eine Dreischichtparkett-Produktion mit einer Tagesleistung von 1.600 qm in Betrieb zu nehmen. Damit erhöhen sich die Produktionskapazitäten bei Dreischichtparkett, das bisher nur aus dem kleinen Werk von Hpv-flooring im bayerischen Massing kommt, auf über eine halbe Million Quadratmeter.

Zusätzlich wird die Haas-Gruppe in Kroatien ihre Sägewerkskapazitäten für Laubholz weiter erhöhen. Dadurch werden in Zukunft sämtliche Friese aus Kroatien kommen, auch für die Zweischichtparkett-Produktion in Eggenfelden. Das dort ansässige Tochterunternehmen Hoco erwirtschaftet mit Zweischichtparkett mittlerweile einen wichtigen Teil seines Jahresumsatzes mit Zweischichtparkett, nachdem Hoco in der Vergangenheit vor allem für seine Leistenfertigung bekannt war.

Die international tätige Muttergesellschaft umfasst 45 Unternehmen. Neben Produkten für den Innenausbau wie Parkett, Leisten, Fenster und Türen befassen sich die Süddeutschen vor allem mit der Errichtung von Gebäuden für den privaten Wohnungsbau in Fertigbauweise sowie gewerblichen Zweckbauten, insbesondere Hallen und Dachkonstruktionen aller Art.

Hocoholz Hofstetter & Co. Holzindustrie GmbH
Eigentümer und Firmengründer Xaver Haas treibt mit Blick auf die gesamte Firmengruppe den Ausbau eines Laubholz-Sägewerks in Kroatien voran.

Rund 3.300 Mitarbeiter beschäftigt die Haas Firmengruppe, die unter anderem 185.000 cbm Holz und Holzwerkstoffe verarbeitet.

aus ParkettMagazin 01/06 (Wirtschaft)