Studie Bodenbelagsmarkt 2020

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Artikel-Archiv


ZDB

Baugewerbe startet verhalten ins Jahr


Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) spricht von einem verhaltenen Saisonstart. Die März-Umfrage unter den Mitgliedern habe ergeben, dass diese die Geschäftslage lediglich auf dem Niveau des Vormonats einschätzten. Die sonst im März feststellbare Belebung sei nicht zu erkennen.

Zwar konnten die Unternehmen aufgrund der milden Witterung bereits im Januar und Februar "durchproduzieren". Die Lagebeurteilung bleibt dennoch hinter dem Niveau des Vorjahres zurück, als milde Witterung und gute Auftragsbestände zu einer sehr guten Einschätzung geführt hatten.


Aktuell erhält die Geschäftslage im Wohnungsbau weiter gute Noten, befriedigende gibt es für den Wirtschaftsbau. Unzufrieden ist die Branche mit dem öffentlichen Hochbau. Hier zeige auch die Orderentwicklung in den letzten Monaten keinerlei Impulse.

aus BTH Heimtex 05/15 (Wirtschaft)