Studie Bodenbelagsmarkt 2020

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Erfurt

Der Trend zur Wohngesundheit passt zum Unternehmen


Für Erfurt ist 2015 nach Auskunft von Marketingchef Ulrich Türk in Deutschland positiv verlaufen. Allerdings hat der Spezialist für überstreichbare Wandbeläge aus Wuppertal auf seinen Auslandsmärkten gelitten, insbesondere in Russland. Dennoch sieht Türk optimistisch in die Zukunft: "Wir hatten einen guten Start ins Jahr 2016." Vertrieben werden die Erfurt-Produkte weltweit in mehr als 30 Länder.

Nach Türks Überzeugung legt der Endverbraucher bei den Innenraumprodukten mehr und mehr Wert auf Wohngesundheit und nachhaltige Produkte, was der Philosophie von Erfurt entspreche. So würden für die Rauhfaserproduktion fast ausschließlich Recyclingfasern und nachwachsende Rohstoffe verwendet. Zudem verzichte das Familienunternehmen auf PVC zum Aufschäumen und verhindere damit gefährliche Ausdünstungen.

Erfurt & Sohn KG
Marketingleiter Ulrich Türk: "Der Verbraucher legt mehr und mehr Wert auf Wohngesundheit und nachhaltige Produkte."

An seinem Messestand präsentierte Erfurt unter anderem den überarbeiteten Produktbereich "Digitale Fototapete". Aus Erfurt-Onwall wurde Erfurt-Juicywalls Pro. Mit der erweiterten Kollektion, zusätzlichen Vliesfaser-Strukturen und einem Relaunch des Online-Designers unterstützt das Unternehmen den Profi dabei, die Nachfrage nach individueller Wandgestaltung zu bedienen.

aus BTH Heimtex 04/16 (Wirtschaft)