Studie Bodenbelagsmarkt 2020

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Hoco

Feuchteresistente Sockel-leiste mit neuen Dekoren


Hoco-Holz hat das Sortiment seiner Sockelleiste Hoco-Objekt erweitert. Die Holzleiste besteht aus einem Fichtekern mit hochwertiger Holzdekorfolie und zeichnet sich laut Anbieter durch ihre Beständigkeit auf stark strapazierten Böden aus. Neue, trendige Holz-Dekore sollen Hoco-Objekt künftig noch attraktiver für den Innenraum machen.

Vor allem aber will Hoco mit dem Aufbau der neuen Sockelleiste den Widerspruch von Holz und Feuchtigkeit auflösen. Der Holzkern aus Fichte ist mit einer Dekorfolie ummantelt, die mit einem wasserfesten Spezialklebstoff fixiert. Laut Hersteller bleibt das Dekor auch bei hoher Feuchtigkeitsbelastung und großer Wärme zuverlässig verklebt und löst sich nicht ab. Zudem wird der Leiste dank des Massivholzkerns ein gutes Quell- und Schwundverhalten zugeschrieben. Hoco-Objekt sei auch für Bäder und oft gereinigte Räume als langlebige Leiste geeignet.

Hocoholz Hofstetter & Co. Holzindustrie GmbH
Das Leistenprofil Cube 631 mit ummanteltem Weichholzkern gibt es in 250 verschiedenen Dekorvarianten.

Das Produkt ist in allen bei Design- und Laminatböden gängigen Oberflächen, Farben und Dekoren erhältlich. 250 verschiedene Dekorvarianten bietet Hoco-Holz der Industrie und dem Großhandel an. Ob Holz, Stein oder Fliesen, ob glatt, strukturiert oder gemustert - die Dekore wirken realistisch, passen sich jedem Bodenbelag an und fügen sich in jeden Innenraum ein. Die neue Sockelleiste wird im Profil Cube 631 mit einer Abmessung von 16 x 58 x 2.700 mm geliefert, auf Wunsch auch aus nachhaltiger Holzwirtschaft mit FSC- oder PEFC-Zertifikat.

aus Parkett Magazin 04/16 (Sortiment)