Studie Bodenbelagsmarkt 2020

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Erfurt & Sohn

Innovationsschub im Kerngeschäft


Erfurt & Sohn rückt seine Kernkompetenz in den Mittelpunkt und präsentiert auf der BAU die "stärkste Vlies-Rauhfaser aller Zeiten". "Die Rauhfaser erlebt derzeit ein wahres Comeback", stellt Marketingleiter Frank Seemann fest. Erneut hat der Wuppertaler Tapetenspezialist den ohnehin schon flexiblen und zugleich wirtschaftlich einsetzbaren Wandbelag optimiert. Dank innenliegender Wicklung kann die hoch reißfeste Vlies-Rauhfaser direkt aus dem Karton gezogen und auf die gewünschte Fläche gebracht werden. Die effiziente Verarbeitung in Wandklebetechnik ist auf die Bedürfnisse der Profi-Anwender abgestimmt.

"Einfach mal in neuen Bahnen denken!" lautet das Motto des modernen Erfurt-Standkonzepts, das die Innovationskraft des Familienunternehmens widerspiegelt. Tapetenbahnen fungieren über die gesamte Fläche als visuelles Gestaltungsmittel, lassen Wand und Boden optisch ineinander fließen und binden zusätzliche Standelemente in den Gesamtauftritt ein. "Unser Kerngeschäft Bahnenware ist so überall präsent", erläutert Seemann.

Ein Bodybuilder als Testimonial verleiht der Stärke der Vlies-Rauhfaser auf einem Großbildschirm ein Gesicht. Anwendungsvorführungen auf der Erfurt-Bühne vermitteln den Fachbesuchern mehrmals täglich, wie einfach und schnell sich die Vlies-Rauhfaser verkleben lässt und warum sie sich insbesondere für den Einsatz im seriellen Bauen eignet. Ergänzt wird das Programm mit Anwendungen zum Thema , die zeigen, dass Schimmelprävention und Energieeinsparung mit dem Innenwand-System schnell und wirksam umsetzbar sind.

Erfurt & Sohn KG
Ein Bodybuilder wird bei der Messe via Bildschirm der Stärke der Vlies-Rauhfaser ein Gesicht geben.

Auch für die extra Portion Unterhaltung ist dank eines Special-Guest gesorgt. "Für Erfurt ist die Bau die ideale Plattform, um die Entscheider der Branche direkt zu erreichen", betont Seemann.

aus BTH Heimtex 01/17 (Marketing)