Studie Bodenbelagsmarkt 2020
Project Floors

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Artikel-Archiv


ZVPF

Erhöhung der Akkordsätze ab 2018 um 3,4 Prozent


Ralf Wollenberg, tarifpolitischer Verhandlungsführer des Zentralverbandes Parkett und Fußbodentechnik (ZVPF), teilt mit, dass sich auf Grundlage der diesjährigen Tarifverhandlungen mit der IG-Metall die Akkordsätze zum 1. Januar 2018 um 3,4 % erhöhen. Er empfiehlt den Betrieben diese Tariferhöhung rechtzeitig bei der Angabe von Angeboten für Bauleistungen zu berücksichtigen. Voraussichtlich erhalten die Innungsbetriebe noch 2017 die neu verhandelten Tarifwerke auf elektronischem Weg.


aus BTH Heimtex 12/17 (Wirtschaft)